Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir vermitteln Bildung

Vision – Workshops – Training – Worship

Eine Generation ist eingeladen den Glauben, das Leben und den Sinn zu entdecken. Aber wie funktioniert das? Oder, du hast Alphalive bereits in einem katholischen Kontext durchgeführt?

Entdecke und/oder vertiefe Alphalive am Alphalive Catholic Day in Cham. Anmeldung über Website.  Auskunft unter 044 274 84 74.

Beginn
Samstag, 28. März 2020, 10.30 Uhr

Ende
Samstag, 28. März 2020, 17 Uhr

Ort
Katholische Pfarrheim, Kirchbühl 10, 6330 Cham

Lageplan

››› OpenStreetMap

Weitere Termine

26.09.2021, 15.00 Uhr
Wandern und beten

Schweizer Alpen – Glaubenserfahrung Mit anderen Augen schauen. Schritt für Schritt, mit der Bibel und ‚Laudato si‘, die Schöpfung in einem grandiosen Bergpanorama erfahren. In den Bergen lernt man sich durch die Anstrengung des Wanderns besser kennen. Man lernt aufzutanken, für die anderen offen zu sein und Freundschaft mit Gott zu schliessen.


26.09.2021, 17.00 Uhr
Lassalle-Herbstfasten

Aus Liebe zum Leben Fasten wie wir es verstehen: Leib und Seele stellen sich darauf ein, die Nahrung nicht von aussen, sondern von innen, aus den eigenen Reserven zu beziehen. Dank diesem psychosomatischen Geschehen werden Menschen vom «Ausser-sich-Sein» zur Mitte ihrer selbst geführt.


26.09.2021, 17.15 Uhr
A Cappella Chor Zürich

30 Jahre in Kappel Das rund 20-köpfige a cappella-Ensemble ist seit 1991 Gast bei «Musik und Wort» und wird auch diesen Herbst, unter neuer Leitung, mit Chormusik aus der Renaissance und mit zeitgenössischen Werken für sphärische Klänge sorgen.


27.09.2021, 09.00 Uhr
Treffen der Herbstzeitlosen

Diskussionsfreudige Frauen 60+ Ein aktuelles Thema aus unserem Alltag oder der Umwelt wird im Mittelpunkt stehen.


27.09.2021, 20.00 Uhr
KlosterNacht - Liturgische Nacht

Von offenen Türen und neuen Räumen «Ich habe vor dir eine Tür aufgetan, die keiner wieder schliessen kann» (Offb 3,8). So spricht uns Christus zu. In der KlosterNacht werden wir auf verschiedenen spirituellen Wegen mit viel Zeit und Raum dieser Tür nachgehen, ja überhaupt dem Symbol der Tore, Pforten und Schlösser. Dabei kommen möglichst viele […]


30.09.2021, 19.00 Uhr
KlimaGespräche Zug

Persönliche Anstrengungen in Richtung eines CO2-effizienteren Lebensstils Die Methode der KlimaGespräche wurde von einer britischen Psychotherapeutin und einem Ingenieur entwickelt. Sie wird inzwischen in vielen Ländern angewandt und durch Fastenopfer und Brot für alle in der Deutschschweiz verbreitet: An sechs Abenden werden die eigenen Gewohnheiten in Bezug auf Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum und deren […]


01.10.2021, 18.00 Uhr
Ich bin der Tempel in dem ich wohne

Entspannen – Stärken – Freuen «Wisset ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt?»(1 Kor 3). In diesem Seminar wollen wir unseren Körper als Tempel unseres göttlichen Selbst reinigen und stärken, damit er regenerieren kann. Wir werden in die Einheit von Körper und Geist finden, damit sich unsere Seele […]


02.10.2021, 14.00 Uhr
Ganz im Moment - Einführung ins Improvisationstheater

Workshop für ältere Menschen von 70 – 104 Jahren Die grauen Stare – eine Zuger Improvisationstheater-Gruppe – sind überzeugt, dass wir alle ein Leben lang, bis ins hohe Alter, spielen können. Im Spiel zu erleben, wie wir alles um uns vergessen und ganz im Moment sind, wirkt Wunder. Die Teilnehmenden können ausprobieren, wie es ist, […]


02.10.2021, 14.00 Uhr
Ganz im Moment

Einführung ins Improvisationstheater Workshop für ältere Menschen von 70 – 104 Jahren. Die grauen Stare – eine Zuger Improvisationstheater-Gruppe – sind überzeugt, dass wir alle ein Leben lang, bis ins hohe Alter, spielen können. Im Spiel zu erleben, wie wir alles um uns vergessen und ganz im Moment sind, wirkt Wunder. Die Teilnehmenden können ausprobieren, […]


15.10.2021, 14.30 Uhr
Fitness-Seminar «swinging emotion»

Fitness-Training auf dem Trampolin Worum geht es? – swinging emotion macht Spass und bringt Schwung ins Leben. Das neue, sehr effiziente Trainingsgerät löst Freude aus, stärkt alle Muskeln am Körper, schont die Gelenke und verbessert die Koordination. Zudem fördert es die psychomotorische Entwicklung bei Kindern und bewirkt eine hohe Fettverbrennung.


15.10.2021, 18.00 Uhr
Mein Tagebuch

Schreibwerkstatt für Frauen Viele Menschen versuchen in verschiedenen Lebensphasen Tagebuch zu schreiben. Oft gelingt es, öfters nicht. Sei es, dass fixe Vorstellungen hemmend sind, dass Schreibblockaden das Schreiben verhindern, dass vermeintlich keine Zeit da ist. In der Schreibwerkstatt kann über das Tagebuch und seine möglichen Formen nachgedacht werden. Verschiedene Vorschläge für das Führen eines Tagebuchs […]


18.10.2021
Ebenbilder

Selfie Church Was siehst du, wenn du in den Spiegel guckst? Hast du einen Heiligenschein über deinem Kopf? Bist du gar ein Engel? Du bist eingeladen, der Selfie Church einen Besuch abzustatten. In Anlehnung an die Selfie-Museen wird die CityKirche Zug temporär zu einer Selfie Church. Im Kirchenraum findest du „Selfie-Stationen“. Sie bieten Gelegenheit, sich […]


18.10.2021, 10.00 Uhr
Landschaften des Lebens

Bilder erzählen neue Geschichten Als Grundlage, Inspiration und Arbeitsmaterial dienen mitgebrachte Fotos, Texte, Briefe, Textilien, Collagepapiere, Zeichnungen und Kritzeleien aus dem Leben. Wir arbeiten auf Bildträgern wie Holz oder Malplatten in Serien. Klebend, malend, skizzierend und collagierend werden die persönlichen Materialien auf die Unterlagen eingearbeitet. Durchs Collagieren und Decollagieren entstehen neue landschaftsartige Flächen individueller Prägung.


20.10.2021, 18.30 Uhr
Das ewige Dilemma: Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie

Ein Anlass des «Forum Kirche und Wirtschaft» der Katholischen Kirche Zug Auch die moderne Arbeitswelt kann nicht verhindern, dass die Hauptverantwortung in der Familie bei den Müttern liegt. Was ist zu tun, um diesem Dilemma zu entrinnen und eine nachhaltige Veränderung zu erzielen? Welche Verantwortung liegt bei den Unternehmen, der Politik, den Betroffenen? Ändert sich […]


21.10.2021, 19.00 Uhr
KlimaGespräche Zug

Persönliche Anstrengungen in Richtung eines CO2-effizienteren Lebensstils Die Methode der KlimaGespräche wurde von einer britischen Psychotherapeutin und einem Ingenieur entwickelt. Sie wird inzwischen in vielen Ländern angewandt und durch Fastenopfer und Brot für alle in der Deutschschweiz verbreitet: An sechs Abenden werden die eigenen Gewohnheiten in Bezug auf Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum und deren […]


27.10.2021, 08.30 Uhr
Kalligraphiekurs

Rund um das „Wort“ Hebräische Kalligraphie. Dieser Kurs verlangt weder hebräische Sprach- noch Schriftvorkenntnisse. Die hebräische Sprache ist die Sprache des Ersten Testaments. Die Buchstaben haben die gleiche Abstammung wie jene unserer lateinischen Schrift. Sie sind sehr ästhetisch und sie zu schreiben ist eine wahre Meditation. Denn jeder Buchstabe erzählt gleichsam eine Geschichte.


27.10.2021, 14.00 Uhr
Experimente

Kinder von 5-8 Jahren An diesem Nachmittag werden Kinder mit verschiedenen Experimenten zum Staunen gebracht. Die Kinder dürfen selbst Experimente durchführen und lernen so einfache Gesetze der Natur zu begreifen.


27.10.2021, 15.30 Uhr
Experimente

Kinder von 9-12 Jahren An diesem Nachmittag werden Kinder mit verschiedenen Experimenten zum Staunen gebracht. Die Kinder dürfen selbst Experimente durchführen und lernen so einfache Gesetze der Natur zu begreifen.


29.10.2021, 18.00 Uhr
Der Weg nach innen

Die eigene Mitte erkunden In vielen Märchen führt der Weg in die Tiefe: in den Wald, in eine Höhle, in eine verborgene Kammer, durch Schlaf und Ohnmacht hindurch. An diesen verborgenen Orten wartet ein Schatz, ist voller Einsatz gefordert, geschieht Verwandlung. Wenn Heldin oder Held danach wieder an die Oberfläche und nach draussen treten, sind […]


31.10.2021, 10.00 Uhr
Bibel hautnah - tanzend erspührt

Das wichtigste aller Gebote In den Herausforderungen unseres alltäglichen Lebens wird eines immer wieder deutlich: Wir brauchen Orientierung und müssen wissen, woran wir Mass nehmen sollen. Auf die Fragen, in welche Richtung es gehen soll und auf welche Weise, gibt Jesus eine klare Antwort: Kein Gebot ist wichtiger als die Liebe! Die Liebe zu Gott, […]


03.11.2021, 08.30 Uhr
Kalligraphiekurs

Rund um das „Wort“ Collage – Marouflage und Experimentelle Kalligraphie. Dieser Kurs setzt den Akzent auf die Vorbereitung verschiedener Untergründe (flach und Relief), die auf der Basis verschiedener Collagen und Marouflagen bestehen. Auch werden wir lernen, darin Schriften zu integrieren.


04.11.2021, 19.00 Uhr
KlimaGespräche Zug

Persönliche Anstrengungen in Richtung eines CO2-effizienteren Lebensstils Die Methode der KlimaGespräche wurde von einer britischen Psychotherapeutin und einem Ingenieur entwickelt. Sie wird inzwischen in vielen Ländern angewandt und durch Fastenopfer und Brot für alle in der Deutschschweiz verbreitet: An sechs Abenden werden die eigenen Gewohnheiten in Bezug auf Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum und deren […]


11.11.2021, 20.00 Uhr
«Verhüllt»

Ein Multimedia-Spektakel zum Oberwiler Bilderstreit Jede Veränderung bringt Unsicherheiten. Heute, gestern und morgen. Davon handelt das Multimedia-Spektakel in der Kirche Bruder Klaus. Ein grossartiges, hoch komplexes Zusammenspiel von Projektion, Licht, Musik, Film, Ton und Stimme. Zu den Haupsponsoren gehört die Katholische Kirche Stadt Zug. Ticket-Vorverkauf ab 25. September 2021 unter www.verhüllt.ch  


12.11.2021, 14.30 Uhr
Frauen-Verwöhn-Wochenende

Raus aus der Opferrolle – das Leben wieder zum Klingen bringen Viele Menschen erleben Schweres. Sie leiden leise, aber hartnäckig und ausdauernd. Ob es immer notwendig ist, sich so lange als Opfer von Menschen oder Umständen zu sehen? Ist es wahr, dass leiden leichter ist als handeln? Sicher aber nicht schöner und förderlicher! Denn wer […]


12.11.2021, 14.30 Uhr
Frauen-Verwöhn-Wochenende

Raus aus der Opferrolle Viele Menschen erleben Schweres. Sie leiden leise, aber hartnäckig und ausdauernd. Ob es immer notwendig ist, sich so lange als Opfer von Menschen oder Umständen zu sehen? Ist es wahr, dass leiden leichter ist als handeln? Sicher aber nicht schöner und förderlicher! Denn wer heute den Kopf in den Sand steckt, […]


12.11.2021, 17.00 Uhr
Wild und frei

Ein Wochenende für Frauen und Männer Menschen sollen lernen, “ungezähmt” in dem zu leben, was Gott für sie geplant hat. In der Freiheit, die Gott uns gibt.


18.11.2021, 20.00 Uhr
Marcel lädt ein

Le questionnaire de Proust Zu Gast in der CityKirche Zug ist die Politikerin und Ärztin Yvette Estermann. Sie stellt sich dem „Questionnaire de Proust“. Der Fragen-katalog des Schriftstellers Marcel Proust wirft eine Reihe einfacher Fragen auf, die den Gast von seiner persönlichen Seite zeigen. „Marcel lädt ein“ ist ein jährlich wiederkehrendes Format der CityKirche Zug, […]


20.11.2021, 18.00 Uhr
Bibel-Mal Wochenende

Kreativer Workshop „Der brennende Dornbusch“ Wir nähern uns dem biblischen Thema auf verschiedenen Ebenen: Der Text wird eingeführt und gemeinsam erarbeitet. In einer persönlichen stillen Zeit bewegen wir das Thema. In einem weiteren Schritt setzen wir uns gestalterisch mit dem biblischen Text auseinander. Wir versuchen mit Werkzeugen und Farbe auf Papier auszudrücken, was uns Eindruck […]


22.11.2021, 09.00 Uhr
Treffen der Herbstzeitlosen

Diskussionsfreudige Frauen 60+ Ein aktuelles Thema aus unserem Alltag oder der Umwelt wird im Mittelpunkt stehen.


27.11.2021, 15.00 Uhr
Wenn der Himmel die Erde berührt

Tanzwochenende Die Zeit des Advents und das Fest der Weihnacht sind von einem grossen Geheimnis erfüllt: Im Kind von Bethlehem kommt das Licht aus dem Himmel auf Erden an. In gemeinsamen Schritten und Gebärden stimmen wir uns auf diese Zeit ein. In Tanz und Musik entdecken wir das Licht und folgen ihm auf dem Weg […]


27.11.2021, 17.00 Uhr
Friedensweg in den Ranft

Wahrer Glaube weitet die Horizonte Adventliche Prophetentexte sprechen von einem Frieden, der alle Völker in Bewegung bringt und allen Menschen Heil verheisst. Franz von Assisi feiert Gottes Geburt bei Greccio in einer Höhle mit einem Ochsen und einem Esel, die für Israel und die Völker stehen. An der Schwelle des Advents lädt das Ranftgebet dazu […]


29.11.2021, 09.00 Uhr
Besinnungstag 2021

Was sind schon 50 Jahre? Nicht alle Menschen blicken freudig auf den Geburtstag und die steigende Zahl an Lebensjahren. In gewissen Lebensphasen ändert sich grundsätzlich vieles, wenn man etwa das Laufen lernt, sich zum ersten Mal verliebt oder in Rente geht. In fortschrittlichen Zeiten ändern sich die Dinge ein wenig leiser, dafür aber grundlegend.


02.12.2021, 19.00 Uhr
KlimaGespräche Zug

Persönliche Anstrengungen in Richtung eines CO2-effizienteren Lebensstils Die Methode der KlimaGespräche wurde von einer britischen Psychotherapeutin und einem Ingenieur entwickelt. Sie wird inzwischen in vielen Ländern angewandt und durch Fastenopfer und Brot für alle in der Deutschschweiz verbreitet: An sechs Abenden werden die eigenen Gewohnheiten in Bezug auf Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum und deren […]


24.12.2021, 18.30 Uhr
Offene Weihnachtsfeier der Pfadi Zytturm Zug

18.30 Uhr Apéro, anschliessend Nachtessen Für die Teilnahme an der Feier wird ein gültiges Covid Zertifikat benötigt. Bitte das Covid Zertifikat und einen amtlichen Ausweis am Abend mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig aber erwünscht. Bei Bedarf besteht ein Taxidienst von zu Hause zur Feier, zu den Mitternachtsmessen und wieder nach Hause. Anmeldungen für die […]


06.01.2022, 19.00 Uhr
KlimaGespräche Zug

Persönliche Anstrengungen in Richtung eines CO2-effizienteren Lebensstils Die Methode der KlimaGespräche wurde von einer britischen Psychotherapeutin und einem Ingenieur entwickelt. Sie wird inzwischen in vielen Ländern angewandt und durch Fastenopfer und Brot für alle in der Deutschschweiz verbreitet: An sechs Abenden werden die eigenen Gewohnheiten in Bezug auf Wohnen, Mobilität, Ernährung und Konsum und deren […]