Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir leben christliche Werte

Gottesdienst, Apero, Gesang, Orgel …

18:00 Uhr Gottesdienst: Männerchor Baar, Leitung und Orgel Jonas Herzog
19:00 Uhr Apéro
19:30 Uhr Edmond Voeffray, organiste de la cathédrale de Sion
20:15 Uhr Eva Kovarik, Violine, Martin Kovarik, Orgel, Horgen
21:00 Uhr Vokalensemble St. Josef Celje (SLO) Primoz Krt, Leitung und Chororgel, Jonas Herzog, Orgel
21:45 Uhr Balz Streiff, Alphörner, Stephan Thomas,Orgel, Chur
22:30 Uhr René Oswald, Klarinette, Martin Rabensteiner, Orgel, Adliswil
23:15 Uhr Stabat Mater: Melia Inglin, Désirée Mori, Jonas Moosmann,Stefania Verita, Violinen, Lenka Bonaventurova, Daniel Frankenberg, Philipp Emanuel Gietl
24:00 Uhr Komplet, Choralschola Baar-Steinhausen, Leitung: Christian Renggli

Kollekte zugunsten Sonidos della tierra

Beginn
Samstag, 12. September 2020, 18 Uhr

Ende
Samstag, 12. September 2020, 23.55 Uhr

Ort
Pfarrkirche St. Martin, Asylstr. 2, 6340 Baar

Lageplan

››› OpenStreetMap

Weitere Termine

02.12.2020, 20.00 Uhr
Paul Nizon

Der Nagel im Kopf – Film Der Film erzählt Paul Nizons Reise an die eigenen Grenzen. Kurz davor, in die Liga der wichtigen deutschen Schriftsteller aufzusteigen, tauchte Nizon in Paris unter, um wieder von vorne anzufangen. In einer engen Hinterhof-wohnung gelang ihm eine radikale Selbstbefreiung, in deren Folge sein Traum von der poetischen Existenz in […]


03.12.2020, 12.15 Uhr
Die Schweiz und das Meer

Why should we care? Meere und Ozeane bedecken über 70 % unseres Planeten. Von den sonnigen Stränden bis in die dunkelsten Tiefen sind sie voller Leben. Obwohl sie für unser Dasein unerlässlich sind, fühlen wir uns im Binnenland Schweiz oft sehr weit von den Ozeanen entfernt. Zu Unrecht: Sie versorgen uns mit Sauerstoff, Nahrung, Energie […]


03.12.2020, 19.30 Uhr
Studienabend

Dietrich Bonhoeffer – 75 Jahre nach seinem Tod Dr. theol. Fulvio Gamba wird über das Leben und Denken von Dietrich Bonhoeffer sprechen. Es sind 75 Jahre her, seit D. Bonhoeffer am 8. April in Flossenbürg hingerichtet wurde.


04.12.2020, 13.30 Uhr
Fluchtwege - Glaubenswege

Welche Rolle spielt der Glaube für Geflüchtete? Die Fachtagung «Fluchtwege – Glaubenswege» fragt nach der Rolle von Glaube und Religion vor dem Hintergrund von erlittenem Krieg, von Gewalt und Verfolgung für die Betroffenen. Die Veranstaltung beleuchtet Narrative von Flucht und Glaube aus kulturwissenschaftlicher, religions-geschichtlicher und biografischer Perspektive. Berichte von Geflüchteten ergänzen die wissenschaftlichen Analysen. Trifft […]


04.12.2020, 13.30 Uhr
Fluchtwege - Glaubenswege

Welche Rolle spielt der Glaube für Geflüchtete? Migration und Flucht sind eine der grossen Herausforderungen unserer Zeit. Die öffentliche Debatte dreht sich dabei um Themen wie Integration, Abschottung oder Rückkehr. Weniger Aufmerksamkeit finden hingegen das individuelle Schicksal der Geflüchteten und ihr Umgang mit der Fluchterfahrung. Die Veranstaltung beleuchtet Narrative von Flucht und Glaube aus kulturwissenschaftlicher, […]


04.12.2020, 18.00 Uhr
Ikonenmalen

Ein eigenes Schutzengelbildnis gestalten Nach einer vorgegebener Schutzengel-Ikone malen die  Kursteilnehmenden eine eigene Ikone auf eine Holztafel, mit selbst angerührten Pigmentfarben aus Edelsteinen wie Lapislazuli, Jade oder Jaspis. Sie machen  Erfahrungen in allen Schritten der Ikonenmalerei, vom Holzgrundieren bis zum Blattvergolden.


04.12.2020, 18.00 Uhr
Timeout Advent

Atempause im Männerkreis Advent ist eine Zeit der Besinnung und Erwartung. In diesem Fortsetzungs-seminar geht es um die nachhaltige Verankerung einer gesunden und der persönlichen Wertvorstellung entsprechenden Lebenshaltung. Während im ersten Seminar die praktische Bewältigung des Alltags im Vordergrund steht, geht es in diesen Tagen um den grösseren Horizont des Lebens, um die Sinnfrage und […]


05.12.2020, 16.30 Uhr
A-cappella- Weihnachtskonzert

Vier Stimmen schwingen sich empor Die Sängerinnen des A-Cappella-Quartetts laden zu einem abwechslungs-reichen Abend zwischen klassischen Weihnachtsliedern und modernen Songs ein. Die grossartigen Stimmen, gepaart mit der einzigartigen Ausstrahlung des Ensembles, verzaubern über die Landesgrenzen hinaus Jung und Alt. Tickets können über die Webseite erworben werden.


05.12.2020, 20.00 Uhr
A-cappella- Weihnachtskonzert

Vier Stimmen schwingen sich empor Die Sängerinnen des A-Cappella-Quartetts laden zu einem abwechslungs-reichen Abend zwischen klassischen Weihnachtsliedern und modernen Songs ein. Die grossartigen Stimmen, gepaart mit der einzigartigen Ausstrahlung des Ensembles, verzaubern über die Landesgrenzen hinaus Jung und Alt. Tickets können über die Webseite erworben werden.


06.12.2020, 11.15 Uhr
Menzinger Kirchenkonzerte

Duo Amstad-Inglin meets the Organ Mit Linus Amstad, Saxophon – Jonas Inglin, Bassposaune – Jonas Gisler, Orgel. Eintritt frei / Kollekte Reservierung via Mail: pfarramt@pfarrei-menzingen.ch


07.12.2020, 09.30 Uhr
Erzählcafé

Erinnerungen an den Winter Sophie Limacher und Monika Senn erzählen aus ihren Kindheits-erinnerungen. Dazwischen erklingen winterliche Melodien und Lieder mit Eva Feld und Linda Keller.


07.12.2020, 11.00 Uhr
Alleluia - lobsinget Gott

Gregorianischer Choral und Messegesänge neu erleben „Musik kommt aus der Stille und führt in die Stille“. Schweigend werden wir den Tag beginnen. Mit Atem- und Resonanzübungen, mit rhythmischen Sequenzen und spielerischen Improvisationen bringen wir unser Instrument, den Körper, in Schwingung. Wie im frühen Christentum von den Mönchen praktiziert, lernen wir übers Gehör, über Vor- und […]


11.12.2020, 18.00 Uhr
Ehre sei Gott in der Höhe

Engel im Gregorianischen Choral Das deutsche Wort Engel kommt vom griechischen Angelos, was Bote oder Gesandter bedeutet. In der Bibel sind die Engel der Hofstaat Gottes, Cherubim und Seraphim dienen ihm und singen das Dreimalheilig. Gott sendet sie aus zu den Menschen, um seine Botschaften zu übermitteln und seine Entscheide auszuführen. Die Schutzengel schickt Gott […]


11.12.2020, 18.30 Uhr
Der kleine Lord

Filmabend Der 8-jährige Cedric lebt mit seiner Mutter in New York. Er ahnt zunächst nicht, dass sein verstorbener Vater einer britischen Adelsfamilie angehörte. Eines Tages lädt der Grossvater Cedric nach England ein. Der Junge hat jedoch einen überraschenden Einfluss auf den grantigen alten Mann.


12.12.2020, 08.30 Uhr
Am Ufer der Stille

Herberge Zeit Spüren Sie manchmal den Wunsch, etwas Zeit für Ihr spirituelles Leben zu haben? Wir laden Sie zu leisen, stillen Stunden ein, die Ihnen Impulse für Ihren Alltag schenken. Elemente: Ankommen mit Entspannungsübungen, gemeinsames Teilen eines biblischen Textes, in der Stille mit einem Impuls meditieren und den Morgen mit einer Anregung für den Alltag […]


12.12.2020, 20.00 Uhr
Französische Weihnachtsmusik

Oratorio de Noël Fünf Sängerinnen und Sänger, Streicher, Harfe und Orgel musizieren das „Oratorio de Noël“ des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns. Für die Konzerte besteht Reservations- und Maskenpflicht. Die Platzzahl ist beschränkt. Reservationen für das Konzert in Steinhausen nimmt das Sekretariat des Pfarramtes Steinhausen ab dem 4. Dezember entgegen. Wer das Konzert lieber zu Hause […]


12.12.2020, 20.00 Uhr
Adventskonzert

Melos Vokalquintett Traditionelle und moderne ukrainische Weihnachtslieder. Zu drei Sängerinnen aus der Ukraine gesellen sich zwei ebenfalls in der Schweiz lebende, aus Deutschland stammende Männerstimmen. Plätze begrenzt, Anmeldung empfohlen: zugerabendmusiken@gmail.com. Eintritt frei / Kollekte


13.12.2020, 17.00 Uhr
Adventskonzert

Melos Vokalquintett Traditionelle und moderne ukrainische Weihnachtslieder. Zu drei Sängerinnen aus der Ukraine gesellen sich zwei ebenfalls in der Schweiz lebende, aus Deutschland stammende Männerstimmen. Plätze begrenzt, Anmeldung empfohlen: zugerabendmusiken@gmail.com. Eintritt frei / Kollekte


13.12.2020, 17.00 Uhr
Französische Weihnachtsmusik

Oratorio de Noël Fünf Sängerinnen und Sänger, Streicher, Harfe und Orgel musizieren das „Oratorio de Noël“ des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns. Für die Konzerte besteht Reservations- und Maskenpflicht. Die Platzzahl ist beschränkt. Reservationen für das Konzert in Steinhausen nimmt das Sekretariat des Pfarramtes Steinhausen ab dem 4. Dezember entgegen. Wer das Konzert lieber zu Hause […]


20.12.2020, 09.30 Uhr
Tanztag

Wir tanzen dem Licht entgegen In ruhigen und beschwingten Tänzen aus aller Welt erfahren wir die geheimnisvolle Botschaft dieser Zeit und lassen uns inspirieren von den Himmelsboten, die uns begleiten. Wir verbinden uns im Kreis, mit Himmel und Erde und machen uns bereit für das Licht, das in uns neu geboren werden will.


22.12.2020, 19.30 Uhr
Die Kraft der Versöhnung

Immaculée Ilibagiza Die Kraft der Versöhnung – mit dieser Haltung hat Immaculée Ilibagiza den Völkermord in Ruanda nicht nur überlebt, sie hat es auch geschafft den Mördern ihrer Familie zu verzeihen. Ihren emotionalen Vortrag möchten wir Ihnen gerne auf Leinwand zeigen. Anschliessend wollen wir mit bewegenden Liedern und Musik, mit Texten und Gebeten, aber auch […]


23.12.2020, 18.30 Uhr
Gemeinsam Weihnachten feiern

Und es soll werden Frieden auf Erden Zu diesem Satz gehört in der biblischen Botschaft untrennbar noch ein erster Teil: «Ehre sei Gott in der Höhe!». Im biblischen Verständnis gehört beides zusammen: Die Ehre, die Anerkennung Gottes in der Höhe und der Frieden auf Erden. Frieden im biblischen Sinn steht als ganzheitliches Konzept für Sicherheit, […]


24.12.2020, 15.00 Uhr
Licht zur Welt bringen

Weihnachten miteinander feiern Wenn wir uns um die Krippe versammeln und im Blick auf das Kind das Leben feiern, wird Gott Mensch. Auch der Mensch wird Mensch und wagt Hingabe gegenüber Anderen, in Zeichen von Liebe, Respekt und Wertschätzung. Auch mitten im bedrohten Leben – wie die Flucht nach Ägypten sie erzählt – stellt sich […]


09.01.2021, 09.30 Uhr
Ikonenmalen

Ikonenmal-Werkstatt „Ikonen sind Darstellungen der Epiphanien Gottes in der Welt, sind Bilder einer inneren Welt, sind Fenster zur Ewigkeit.“ Wir malen eine Marien-Ikone und lernen dabei die verschiedenen Techniken kennen wie Vergoldung, Ei-Tempera malen, grundieren usw. Das Angebot richtet sich an Anfängerinnen und Fortgeschrittene.


12.01.2021, 14.00 Uhr
Leben bis zuletzt

In Frieden sterben Wohl jeder Mensch erhofft sich im Tiefsten, dass sein Leben gelingt und gut vollendet werden kann. Wir stellen uns den Fragen, die dem Wunsch nach einem gelingenden, sinnvollen Leben nachspüren. Wir suchen nach Möglichkeiten diesen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen. Inhaltliche Schwerpunkte: vom Sinn und Wert des Lebens, innerer Friede und Versöhnung, […]


12.01.2021, 14.00 Uhr
Werk-Chischte

Werkstatt für Kinder Die „Werk-Chischte“ ist eine offene Werkstatt für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren. Hier hat das Kind die Möglichkeit zu „chnuschte, knäte, chnüble, risse, schniide, kleischtere, wäbe, sticke“ und noch vieles mehr. Das Kind wird in seinem kreativen Prozess begleitet, unterstützt und durch verschiedene Angebote angeregt. Die „Werk-Chischte“ ist jeden Dienstag, Mittwoch […]


13.01.2021, 17.00 Uhr
When I'm sixty four

Mich dem Leben neu öffnen Mit der Pensionierung wird vieles anders. Es gilt, neue Tätigkeiten aufzunehmen, Prioritäten neu zu setzen und Beziehungen neu zu gestalten. In dieser Lebensphase lohnt es sich ganz besonders, zurückzublicken und sich existenziellen Lebensfragen neu zu stellen: Was ist jetzt meine Lebensaufgabe? Wie kann ich mich vom Bisherigen gut verabschieden? Welche […]


13.01.2021, 18.00 Uhr
Dem Leben schreibend auf der Spur

Das eigene Leben in Worte fassen Autobiographisches Schreiben ist eine Entdeckungsreise zu sich selbst. Denn jedes gelebte Leben ist voller wertvoller Geschichten, Erfahrungen und Erinnerungen. Diese Schätze lassen sich beim Schreiben heben. Mit dem Stift in der Hand durchwandern Sie nochmals Ihre persönliche Geschichte und fassen innere Bilder, Episoden und andere Fundstücke aus der Vergangenheit […]


15.01.2021, 18.30 Uhr
Ganzheitliche Standortbestimmung

Wir leben nur einmal Und dieses eine Leben ist zu kurz und zu wertvoll, um es zu vertrödeln, statt es sinnvoll zu gestalten. Der Jahresbeginn eignet sich optimal, um den inneren und äusseren Kompass zu prüfen und neu auszurichten. Ganz-heitliche Standortbestimmung umfasst die Würdigung des Vergangenen, die bewusste Gestaltung der Übergänge, die realistische Einschätzung der […]


22.01.2021, 12.15 Uhr
Lunchkonzert Winter

Solisten der Zuger Sinfonietta Seit sieben Uhr schon im Büro? Lust, über den Mittag raus- und wegzugehen, abzuschalten? Musik geniessen; die Gedanken wandern lassen; Kraft tanken; Vitamin M einnehmen; Freunde, Familie, Kollegen über den Mittag wiedersehen; die Augen schliessen; Hände entspannen; keine E-Mails beantworten; unerreichbar sein.


22.01.2021, 15.15 Uhr
Kasperlitheater

Märlikafi Der Kasperli ist ein fröhlicher Bub der immer wieder und immer neu die unterschiedlichsten Situationen erlebt, sei es mit dem Räuber oder der Hexe. Mutig geht er seine Erlebnisse an. Ueli, sein jüngerer Freund hilft ihm dabei. Auch die Kinder werden oft um Hilfe oder um Rat angefragt. So ist am Schluss des Kasperlitheaters […]


24.01.2021, 16.00 Uhr
Hebräischwoche

Jom Kippur – Der grosse Versöhnungstag Der Höhepunkt im Synagogenjahr ist der Jom Kippur. Der Tora-Text dazu steht mit Lev 16. In der Liturgie wird an diesem Tag auch das Buch des Propheten Jona gelesen, der nicht nur Ninive zur Umkehr bewegen, sondern auch selbst sein Gottesbild revidieren soll. Die Versöhnung durch ein Opfer und […]


29.01.2021, 13.30 Uhr
Engel aus Ton

Keramik-Werkstatt Viele Menschen haben einen Bezug zu Engeln. Diese kraft- und lichtvollen Gestalten begleiten und schützen uns. An zwei Nachmittagen formen wir einen persönlichen Engel aus Ton. Die Engel erhalten eine Glasur nach Wunsch. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.


29.01.2021, 18.30 Uhr
Wort Gottes zwischen Fakt und Fake News

Die Bibel provoziert Wurde die Erde in sieben Tagen erschaffen? Hat Eva mit einer Schlange gesprochen? Ist Abraham wirklich 175 Jahre alt geworden? War Maria Magdalena tatsächlich eine Sünderin? Wer sich mit der Bibel beschäftigt, wird früher oder später mit solchen Fragen konfrontiert. Für viele hängt die Antwort darauf vor allem an der Zuverlässigkeit der […]


30.01.2021, 09.00 Uhr
Ökumenisch-offene Ehevorbereitungskurse

Angebote für Paare, die heiraten oder schon verheiratet sind Was bringe ich an eigener Lebensgeschichte mit in die Beziehung? Gegenseitige Vorstellungen und Erwartungen. Praktisches und Wichtiges zur zwischenmenschlichen Kommunikation. „Ja, ich will!“ – Von der Kraft und dem Sinn der kirchlichen Trauung. „In guten und in schweren Tagen“ – Spiritualität als Quelle in der Beziehung. […]


04.02.2021, 18.30 Uhr
Wie finde ich meinen Weg

Geistliche Übungen für Menschen bis 35 Jahre Manchmal fühle ich mich hin- und hergerissen. Die Eltern raten mir dies, meine Freunde jenes. Was will mein Kopf und wonach sehnt sich mein Herz? Kurzexerzitien bieten Raum, um innezuhalten und mehr Klarheit zu finden für den eigenen Weg. Dabei helfen uns die durchgehende Stille sowie Gottesdienste, Meditationen, […]


17.02.2021, 14.00 Uhr
Vater und Sohn

Schneeschuherlebnis Die Vater-Sohn Beziehung stärken. Herausforderungen annehmen. Themen wie Vaterschaft, Konflikt, Versöhnung, Männlichkeit, Familiengeschichte gemeinsam ansprechen. Es werden kurze Inputs gegeben, grundsätzlich sollen die Väter zusammen mit ihren Söhnen etwas erleben und erarbeiten können.


19.02.2021, 18.30 Uhr
Bewegte und bewegende Bilder

Die spirituelle Dimension von Filmen Mancher Film wirkt wie ein Schlüssel zu fremden Sälen unseres eigenen Schlosses und hilft bei dieser Art von Exerzitien, Gott näher zu kommen. Die Botschaft von Filmen erfassen wir, selbst wenn wir von Religion nichts mehr erwarten. Filme legen die Perspektive auf Grösseres, Allumfassendes frei. Sie eröffnen nicht nur neue […]


20.02.2021, 09.00 Uhr
Ökumenisch-offene Ehevorbereitungskurse

Angebote für Paare, die heiraten oder schon verheiratet sind Was bringe ich an eigener Lebensgeschichte mit in die Beziehung? Gegenseitige Vorstellungen und Erwartungen. Praktisches und Wichtiges zur zwischenmenschlichen Kommunikation. „Ja, ich will!“ – Von der Kraft und dem Sinn der kirchlichen Trauung. „In guten und in schweren Tagen“ – Spiritualität als Quelle in der Beziehung. […]


26.02.2021, 17.00 Uhr
Alleluia - lobsinget Gott

Gregorianischer Choral und Messegesänge neu erleben An diesem besonderen Ort, wo Stille gelebt und gepflegt wird, üben wir uns im Singen von schlichten gregorianischen Chorälen und mehr-stimmigen Liedern. Am Sonntag werden wir mit unseren Gesängen den Gottesdienst mitgestalten.


27.02.2021, 17.00 Uhr
Hinaus ins Weite

Einstieg in einen neuen Lebensabschnitt Sie sind zwischen 55 und 70 Jahre. Sie werden bald pensioniert? oder Sie sind schon pensioniert? Ruhestand, meine Pensionierung, was bedeutet das für mich? Wie kann der Einstieg in den neuen Lebensabschnitt gelingen? In dieser Einkehrwoche sind Sie eingeladen, Vertrauen in die Zukunft zu finden, sich neu zu orientieren und […]


28.02.2021, 18.30 Uhr
Pilgern durch die Seelenlandschaft

Im Schweigen dem eigenen Weg finden Ignatius nennt seine autobiographischen Aufzeichnungen „Bericht des Pilgers“. Sein innerer Weg ist exemplarisch. Er inspiriert, das eigene Innere als Seelenlandschaft zu entdecken und das eigene Leben als einen Pilgerweg zu gestalten. Eingeladen sind Menschen, die im Schweigen und in der Begegnung mit biblischen Texten dem eigenen Leben nachgehen und […]


01.03.2021, 15.00 Uhr
Eine Woche Ikonenmalen

Ikonenmal-Werkstatt „Wenn der Mensch zu dem wird, was er betrachtet, dringt das Licht des Jenseits, das aus der Ikone hervorgeht, bis ins Innerste seines Wesens ein.“ Wir beginnen jeden Kurstag mit einem Psalm und der Betrachtung einer Ikone. Das Angebot richtet sich an Anfängerinnen und Fortgeschrittene. Beginn: Mo 13.30 Uhr, Di – Fr jeweils 9.30 […]


06.03.2021, 14.00 Uhr
Kana-Wochenende für Ehepaare

Unser Zuhause Sich Zeit schenken. Austauschen und Zuhören. Wichtige Themen benennen: Dialog, Familienleben, Vergebung, Sexualität, … Die Gegenwart Gottes in unserer Beziehung entdecken. Zusammen feiern, sich erholen. Mit Kinderbetreuung.


13.03.2021, 08.30 Uhr
Ökumenisch-offene Ehevorbereitungskurse

Angebote für Paare, die heiraten oder schon verheiratet sind Was bringe ich an eigener Lebensgeschichte mit in die Beziehung? Gegenseitige Vorstellungen und Erwartungen. Praktisches und Wichtiges zur zwischenmenschlichen Kommunikation. „Ja, ich will!“ – Von der Kraft und dem Sinn der kirchlichen Trauung. „In guten und in schweren Tagen“ – Spiritualität als Quelle in der Beziehung. […]


24.03.2021, 18.30 Uhr
Hinübergehen - Was beim Sterben geschieht

Sterben ist mehr als Verlöschen Als Umstehende schauen wir am Sterbebett an etwas heran, ohne zu begreifen, was da erlebt wird. Im Sterben geschieht eine Wahrnehmungs-verschiebung, ein Prozess mit 3 Stadien (Davor – Hindurch – Danach) und verschiedenen Herausforderungen und Befindlichkeiten. Der Kurs will für das, was sich dabei unsichtbar ereignet, sensibilisieren. Wie kann man […]


26.03.2021, 12.15 Uhr
Lunchkonzert Frühling

Solisten der Zuger Sinfonietta Seit sieben Uhr schon im Büro? Lust, über den Mittag raus- und wegzugehen, abzuschalten? Musik geniessen; die Gedanken wandern lassen; Kraft tanken; Vitamin M einnehmen; Freunde, Familie, Kollegen über den Mittag wiedersehen; die Augen schliessen; Hände entspannen; keine E-Mails beantworten; unerreichbar sein.


26.03.2021, 15.15 Uhr
Kasperlitheater

Märlikafi Der Kasperli ist ein fröhlicher Bub der immer wieder und immer neu die unterschiedlichsten Situationen erlebt, sei es mit dem Räuber oder der Hexe. Mutig geht er seine Erlebnisse an. Ueli, sein jüngerer Freund hilft ihm dabei. Auch die Kinder werden oft um Hilfe oder um Rat angefragt. So ist am Schluss des Kasperlitheaters […]


05.04.2021, 18.30 Uhr
Wiborada

Exerzitien für Frauen Wiborada ist die erste offiziell heilig gesprochene Frau der Welt. Sie lebte ein verrücktes Leben. Sie liess sich auf ihren Willen hin einmauern bei der Kirche St. Mangen in St. Gallen. 10 Jahre lang lebte sie da mit einem Fenster zur Stadt und einem Fenster in die Kirche. Sie war Ratgeberin für […]


18.04.2021, 18.30 Uhr
Nichts als Farbe

Malen aus der Stille Farben erreichen uns Menschen ganz unmittelbar und direkt, ähnlich wie die Klänge der Musik. Es bedarf nicht vieler Worte, Deutungen oder Erklärungen um deren Wirkkraft zu empfangen und zu empfinden. Im freien und begleiteten Prozess des Malens wird die Kunst der Farbe als Weg sinnlich und praktisch erfahrbar gemacht. Losgelöst von […]


24.04.2021, 14.30 Uhr
Vielfältig in Beziehung

… und alleinstehend Wie alle Menschen stecken auch «Singles» in den verschiedensten Beziehungen, die sich immer wieder verändern, die Pflege brauchen und Gestaltungsräume öffnen. Einen Nachmittag wollen wir über das Single-Sein und den Umgang mit Beziehungen austauschen. Der Nachmittag will besonders Alleinstehende (Ledige, Verwitwete, Getrennte) ansprechen. Paare sind aber ebenfalls herzlich willkommen. Anmeldung bis 15. […]


30.04.2021, 18.00 Uhr
Zeit für die Liebe

Ein Erlebnis zu zweit – der Ehe neuen Schwung geben Mit Hand und Herz ein Ehepaar sein. Einander mit dem Herzen zuhören und aneinander Neues entdecken. Für Ehepaare jeden Alters und Paare in fester Beziehung. Keine Gruppengespräche/Diskussionen.


01.05.2021, 11.00 Uhr
Gospel

Workshop Singen befreit und ist wohl die ursprünglichste musikalische Ausdrucks-form des Menschen. Die Gospellieder der afroamerikanischen Musik gelten als gesungenes Gebet. Im Workshop üben wir unter Leitung der Sängerin Christina Jaccard und David Ruosch (Piano) Lieder ein, die in den Gottes-dienst am Sonntag einfliessen werden. Anmeldung erforderlich.


04.05.2021, 20.00 Uhr
Künstliche Intelligenz 1

Technik – Mensch – Religion Dauernd lesen und hören wir in den Medien von «Künstlicher Intelligenz» – und täglich kommen wir in Kontakt damit, bewusst oder unbewusst. Aber was ist «Künstliche Intelligenz» wirklich? Müssen wir uns davor fürchten? Dient sie dem Menschen? Pascal Kaufmann, Hirnforscher und Gründer von Starmind und Mindfire, gibt uns einverständlichen und […]


07.05.2021, 18.30 Uhr
Bibel lesen - Bibel verstehen

Wie man einen Zugang zur Bibel findet Auf den ersten Blick weisen die Bücher der Bibel in längst vergangene Zeiten und fremde Welten. Doch bei genauerem Hinsehen erschließen sich die biblischen Texte jeweils neu im Heute und werden zu einem Spiegel für uns selbst. Das Seminar lädt uns zu einer faszinierenden Entdeckungsreise ein. Neben Grundinformationen […]


11.05.2021, 20.00 Uhr
Künstliche Intelligenz 2

Haben Maschinen eine Moral? Dauernd lesen und hören wir in den Medien von «Künstlicher Intelligenz» – und täglich kommen wir in Kontakt damit, bewusst oder unbewusst. Aber was ist «Künstliche Intelligenz» wirklich? Müssen wir uns davor fürchten? Dient sie dem Menschen? Mit Peter G. Kirchschläger, Theologe und Philosoph.  


18.05.2021, 20.00 Uhr
Künstliche Intelligenz 3

Digitalisierung – eine neue Religion? Dauernd lesen und hören wir in den Medien von «Künstlicher Intelligenz» – und täglich kommen wir in Kontakt damit, bewusst oder unbewusst. Aber was ist «Künstliche Intelligenz» wirklich? Müssen wir uns davor fürchten? Dient sie dem Menschen? Mit Manfred Schneider, Professor an der Ruhr-Universität-Bochum.


21.05.2021, 18.30 Uhr
Im Dialog

Christliche und muslimische Spiritualität Das echte Gespräch zwischen Menschen unterschiedlicher Religionen gelingt nur, wenn sie sich aufgeschlossen für einander interessieren. Es gilt, sich auf die Spannung zwischen ich und Du einzulassen, ohne den eigenen Glauben aufzugeben. So entsteht ein Resonanzraum, der Unterschiede nicht negiert, jedoch einen Dialog zum Klingen bringt. Alleine wäre er nicht möglich […]


25.05.2021, 17.00 Uhr
When I'm sixty four

Mich dem Leben neu öffnen Mit der Pensionierung wird vieles anders. Es gilt, neue Tätigkeiten aufzunehmen, Prioritäten neu zu setzen und Beziehungen neu zu gestalten. In dieser Lebensphase lohnt es sich ganz besonders, zurückzublicken und sich existenziellen Lebensfragen neu zu stellen: Was ist jetzt meine Lebensaufgabe? Wie kann ich mich vom Bisherigen gut verabschieden? Welche […]


11.06.2021, 12.15 Uhr
Lunchkonzert Sommer

Solisten der Zuger Sinfonietta Seit sieben Uhr schon im Büro? Lust, über den Mittag raus- und wegzugehen, abzuschalten? Musik geniessen; die Gedanken wandern lassen; Kraft tanken; Vitamin M einnehmen; Freunde, Familie, Kollegen über den Mittag wiedersehen; die Augen schliessen; Hände entspannen; keine E-Mails beantworten; unerreichbar sein.


11.06.2021, 20.00 Uhr
Was ist gutes Sterben

Benefizanlass für das Hospiz Zentralschweiz Die meisten Menschen beantworten die Frage, was für sie gutes Sterben sei, mit: «Wenn ich daheim sterben kann.» Dieser Wunsch geht leider nicht immer in Erfüllung. Das Hospiz Zentralschweiz ermöglicht aber ein Sterben «fast wie zu Hause». Was gutes Sterben noch bedeuten kann, diskutieren Fachleute und Angehörige.


12.06.2021, 09.00 Uhr
Gemeinsam im Boot

Als Paar unterwegs Wollen Sie spielerisch etwas über Ihre Beziehung lernen? Wir setzen Sie zu zweit in ein Kanu und Sie machen Ihre Erfahrungen: Wo soll es hingehen? Wer übernimmt das Steuer? Finden wir ein gemeinsames Tempo? Und was, wenn der Wind stärker wird? Gute Kommunikation ist der Schlüssel. Impulse zur Paarkommunikation und eine etwa […]


18.06.2021, 20.00 Uhr
Durch die stille Nacht fliegen die Mäuse

Eine besondere Nacht Vom 18. auf den 19. Juni 2021 erwartet Sie  Nacht zum Träumen, Meditieren und Ruhen. Kommen, verweilen, gehen, wieder  kommen… und sich von der Atmosphäre mittragen lassen. Sie sind jederzeit willkommen.


24.06.2021, 19.30 Uhr
Date im Weinberg

Ein sinnlicher Abend für Paare Im Weinberg unterwegs sein und sich dabei wie die Rebe von der Luft, der Erde, dem Feuer und dem Wasser berühren lassen – so kann der «Saft der Liebe» werden. Die Orte zum Innehalten beim Spazieren sind aus der Erfahrung und dem Hintergrund der Lebensberatung, der Seelsorge und der Spiritualität […]


01.07.2021, 20.00 Uhr
Bergmusik

Neue Klangfarben Dani Häusler (Klarinette, Saxophon), Severin Sutter (Cello) und Maryna Burch (Orgel) spielen Schweizer Volksmusik, die Dani Häusler selber komponiert oder für die neue Besetzung arrangiert hat. Hintergründe zu den gespielten Stücken, Spannung zwischen Alt und Neu, Vielfalt und Ursprünglichkeit, Bergmusik und Spiritualität werden in kurzen Gesprächen zwischen den Musikblöcken zum Thema.


04.07.2021, 18.30 Uhr
Farblust

Kunst als Weg Farben erreichen uns Menschen ganz unmittelbar und direkt, ähnlich wie die Klänge der Musik. Es bedarf nicht vieler Worte, Deutungen oder Erklärungen um deren Wirkkraft zu empfangen und zu empfinden. Im freien und begleiteten Prozess des Malens wird die Kunst der Farbe als Weg sinnlich und praktisch erfahrbar gemacht. Losgelöst von Absichten […]


10.07.2021, 14.00 Uhr
Kana-Wandertage für Ehepaare

Vier Wandertage Weitab vom Alltag eine Chance, sich selbst und den Partner beim Wandern noch einmal anders kennenzulernen und die Beziehung zueinander zu vertiefen.


18.07.2021, 15.00 Uhr
Kana-Familienferien

Cool und erholsam Jede Familie hat Zeit miteinander, mit ihrem eigenen Rhythmus … Vorschläge für Familienaktivitäten werden gegeben … Eine kulturelle Woche: „A la carte“ Besichtigungen …. Eine sportliche Woche: Vorschläge für Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade … leicht, mittel, sportlich. Bademöglichkeiten, Bolderwand, Sporthalle am Ort. Eine Woche Miteinander: Einige gemeinsame Vorschläge zwischen den Familien, und angepasst […]


29.07.2021, 18.30 Uhr
Auszeit zur rechten Zeit

Durch Innehalten zum Neugestalten Möchten Sie dem Hamsterrad entfliehen? Brauchen Sie Abstand zum fordernden beruflichen und privaten Alltag? Sind Sie an Ihre Belastungs-grenze gelangt? Stehen in Ihrem Leben Veränderungen an? Oder sehnen Sie sich ganz einfach nach einer Pause, um durchatmen zu können, zu Kraft zu kommen, den Überblick wieder zu erlangen? Dann könnte unsere […]


02.08.2021, 15.00 Uhr
Wandern und Beten

Schweizer Alpen – Glaubenserfahrung Mit anderen Augen schauen. Schritt für Schritt, mit der Bibel und ‚Laudato si‘, die Schöpfung in einem grandiosen Bergpanorama erfahren. In den Bergen lernt man sich durch die Anstrengung des Wanderns besser kennen. Man lernt aufzutanken, für die anderen offen zu sein und Freundschaft mit Gott zu schliessen.


10.08.2021, 18.30 Uhr
Jüdische Meditation

Die mystischen Quellen des Judentums Die jüdische Meditation ist eine spirituelle Praxis mit Wurzeln in der Hebräischen Bibel, in der Kabbala und im Chassidismus. Die jüdische Meditation orientiert sich am kabbalistischen Gedankengut wie dem Sefirot-Baum und ermöglicht, unter anderem durch die Meditation über biblische Gottesnahmen und ausgewählte Psalmen, verschiedene Bewusstseinsebenen anzusprechen. Dies führt zu einer […]


11.08.2021, 15.00 Uhr
Grundkurs Bibliolog

Weil jede/r was zu sagen hat Wie kann ich die Bibel verstehen? Wie kann die Botschaft der Heiligen Schrift das eigene Leben bereichern? Und wie kann daraus ein Gemein-schaftserlebnis werden? Viele Menschen suchen heute händeringend nach lebendigen und existenziellen Zugängen zur Bibel. Ein solcher Zugang bietet der Bibliolog, eine Methode, die zum Dialog zwischen biblischem […]


13.08.2021, 18.30 Uhr
Bibel spirituell gelesen

Das Buch Esther: Politik und Spiritualität in Zeiten der Gottesfinsternis Nach der Zerstörung des ersten Tempels in Jerusalem 586 vor der Zeitrechnung bauen die Juden im Babylonischen Exil eine neue Existenz auf. Das Buch Esther erzählt vom Plan des korrupten Politikers Haman, an den Juden einen Genozid auszuüben – ein Plan, der durch die Zivilcourage […]


22.08.2021, 15.00 Uhr
Wandern und beten - light

Schweizer Alpen – Glaubenserfahrung Mit anderen Augen schauen. Schritt für Schritt, mit der Bibel und ‚Laudato si‘, die Schöpfung in einem grandiosen Bergpanorama erfahren. In den Bergen lernt man sich durch die Anstrengung des Wanderns besser kennen. Man lernt aufzutanken, für die anderen offen zu sein und Freundschaft mit Gott zu schliessen.


26.09.2021, 15.00 Uhr
Wandern und beten

Schweizer Alpen – Glaubenserfahrung Mit anderen Augen schauen. Schritt für Schritt, mit der Bibel und ‚Laudato si‘, die Schöpfung in einem grandiosen Bergpanorama erfahren. In den Bergen lernt man sich durch die Anstrengung des Wanderns besser kennen. Man lernt aufzutanken, für die anderen offen zu sein und Freundschaft mit Gott zu schliessen.


02.10.2021, 14.00 Uhr
Ganz im Moment

Einführung ins Improvisationstheater Workshop für ältere Menschen von 70 – 104 Jahren. Die grauen Stare – eine Zuger Improvisationstheater-Gruppe – sind überzeugt, dass wir alle ein Leben lang, bis ins hohe Alter, spielen können. Im Spiel zu erleben, wie wir alles um uns vergessen und ganz im Moment sind, wirkt Wunder. Die Teilnehmenden können ausprobieren, […]


20.11.2021, 18.00 Uhr
Bibel-Mal Wochenende

Kreativer Workshop „Der brennende Dornbusch“ Wir nähern uns dem biblischen Thema auf verschiedenen Ebenen: Der Text wird eingeführt und gemeinsam erarbeitet. In einer persönlichen stillen Zeit bewegen wir das Thema. In einem weiteren Schritt setzen wir uns gestalterisch mit dem biblischen Text auseinander. Wir versuchen mit Werkzeugen und Farbe auf Papier auszudrücken, was uns Eindruck […]