Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir geben einander Halt

Matinee

In den biblischen Texten des jüdisch-christlichen Kulturraumes wird die Überzeugung vertreten, dass Gott stärker sei als das Böse in allen seinen Manifestationen. Wie aber wird diese Überzeugung gerechtfertigt? Und wie entwickelte sich in diesbezüglichen Texten überhaupt die Vorstellung einer personal auftretenden bösen Macht als Gegenkraft zu Gott?

Beginn
Samstag, 2. Mai 2020, 10.00 Uhr

Ende
Samstag, 2. Mai 2020, 11.30 Uhr

Ort
Klosterherberge, Alte Klosterstrasse 1, 6382 Baldegg

Lageplan

››› OpenStreetMap

Weitere Veranstaltungen

21
Feb

Märchen vom Leben und Sterben

Märchen und Religion teilen sich eine grosse …

21.02.2020 17:00
Mattli Antoniushaus, Mattlistrasse 10, 6443 Morschach
22
Feb

... in Frieden sterben

Dieses Angebot führt die Auseinandersetzung zu …

22.02.2020 08:45
Klosterherberge, Alte Klosterstrasse 1, 6382 Baldegg
22
Feb

Mann sein / Sohn sein

Kurze Inputs und gemeinsames Erleben sollen die …

22.02.2020 14:00
Kloster Bethanien, Bethanienstrasse 3, 6066 St. Niklausen
22
Feb

Eine Veranstaltung von FRW Interkultureller Dialog

Musiker aus Osteuropa, …

22.02.2020 13:00
Chamerstrasse 175, Zug, im Haus neben der Chollerhalle im 1. UG
23
Feb

Nimmermüdes Wirken ist das Wesen Gottes

Dieser Kurs verbindet …

23.02.2020 18:30
Lassalle-Haus, Bad Schönbrunn, 6313 Edlibach
23
Feb

Zeitgenössischer Kammerjazz

Inspiriert gleichwohl von Bach, als auch von …

23.02.2020 17:15
Kloster Kappel, Klosterkeller
23
Feb

Orgel und Trompete

Heinz Saurer, Trompete – Tina Zweimüller, Orgel. …

23.02.2020 11:15
Pfarrkirche Menzingen
23
Feb

Die Freude - ein zerbrechlicher Schatz

Wir möchten aufeinander zugehen, …

23.02.2020 09:00
Zentrum Eckstein, Langgasse 9, 6340 Baar
24
Feb

Daniel und seine Freunde

Eine Reise in die Zeit Daniels. Für …

24.02.2020 13:00
Hotel und Seminarhaus Ländli, Im Ländli 16, 6315 Oberägeri
28
Feb

swinging emotion

Angesprochen sind alle, die Freude an der Bewegung haben …

28.02.2020 13:00
Hotel und Seminarhaus Ländli, Im Ländli 16, 6315 Oberägeri