Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir vermitteln Bildung

28.10.2019, 15.53

Die voll besetzte ökumenische Jodlermesse bildete den krönenden Abschluss des Messeauftritts der Katholischen Kirche Zug an der diesjährigen Zuger Messe.

Unter dem Motto «Gemeinsam pilgern» erlebten 350 Besuchende einen eindrücklichen und berührenden Gottesdienst. Dass im sonst lärmigen Betrieb der Zuger Messe auch Zeiten der Stille möglich und erwünscht sind, zeigte die dichte und äusserst aufmerksame Stimmung in der bis auf den letzten Stuhl besetzten TopLive-Halle.
Die bewegenden Gedanken und Gebete der beiden Pfarrer Alfredo Sacchi und Andreas Haas wurden durch die Klänge und Stimmen der Alphornbläser sowie den beiden Jodlerklubs aus dem Ägerital und Walchwil eindrucksvoll untermalt.
Und so pilgern wir nach dieser Feier neu gestärkt weiter in unserem Lebensalltag!

Weitere Infos und Bilder zum Auftritt der Katholischen Kirche an der Zuger Messe

 

Brigitta Kühn

 

Jodlermesse 2019 Messe Zug | © Annette Kelly