Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir bilden eine Gemeinschaft

14.10.2019, 16.26

Jährlich organisiert der Verein «Sakrallandschaft Innerschweiz» eine Entdeckungsreise zu sakralen Kostbarkeiten in der Zentralschweiz. Am Samstag 19. und Sonntag 20. Oktober stehen Kirchtürme, Uhren und Glocken im Mittelpunkt.

Obwohl Kirchtürme in der Regel hoch aufragen, werden sie heute oft übersehen. Einst waren sie räumliche Orientierungspunkte in der Landschaft und ihr Glockenschlag strukturierte den zeitlichen Tagesablauf der Menschen. In den Himmel ragend, zeigt die Kirchturmspitze symbolisch dahin, wohin die Gläubigen ihr Leben ausrichten sollen. Mit den diesjährigen «Tagen der Kirchtürme, Uhren, Glocken und Geläute» soll die Aufmerksamkeit auf die vielfältigen Funktionen von Kirchtürmen gerichtetet und Gespräche über deren einstige und heutige Bedeutung angeregt werden.

Im Kanton Zug werden die Kirchtürme der Pfarrkirchen St. Martin in Baar und der Pfarrkirche St. Jakob in Cham vorgestellt:

 

Pfarrkirche St. Martin,
Samstag 19. Oktober 2019
11.15 Uhr und 16.15 Uhr

Führung: Hans-Peter Bart
Treffpunkt: beim Kirchturm

 

Pfarrkirche St. Jakob
Samstag 19. Oktober 2019
15.00 / 16.15 / 17.00 Uhr /16.00 Uhr / 17.48 Uhr

Führung: Simon Mathis
Treffpunkt: beim Kirchturm

 

Detailliertes Programm