Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir leben christliche Werte

25.09.2017, 15.32

Die Vereinigung der Katholischen Kirchgemeinden des Kantons Zug (VKKZ) hat anlässlich der Delegiertenversammlung vom 20. September 2017 Marlen Schärer-Zürcher von Steinhausen als neues Mitglied ins Präsidium gewählt. Sie folgt auf Maria Dubacher-von Rotz, die Ende Jahr zurücktritt.

Marlen Schärer-Zürcher (45) ist verheiratet und Mutter von drei Söhnen. Sie hat an der ETH Zürich Biologie studiert und mit dem Master abgeschlossen. Derzeit absolviert sie einen Studiengang in Theologie am Theologisch-pastoralen Bildungsinstitut in Zürich. Seit 2014 gehört sie dem Kirchenrat Steinhausen an, ab 2016 als deren Präsidentin.

Maria Dubacher-von Rotz, welche aus dem VKKZ-Präsidium ausscheidet, war acht Jahre lang Mitglied. Sie bleibt weiterhin im Walchwiler Kirchenrat tätig. Zum VKKZ-Präsidium gehören überdies Karl Huwyler (Präsident), Margrith Hammer (Vizepräsidentin), Melanie Hürlimann (Geschäftsstellenleiterin) und Alfredo Sacchi (Dekan).


Medienmitteilung vom 25. September 2017