Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir verbinden Kulturen

23.09.2021, 11.14

Stefan Doppmann, Kirchenschreiber der Katholischen Kirchgemeinde Baar, wird per 1. Januar 2022 neuer Präsident der Vereinigung der Katholischen Kirchgemeinden des Kantons Zug (VKKZ). Weitere neu gewählte Präsidiumsmitglieder sind Renate Falk und Ambros Birrer.

An der Delegiertenversammlung der VKKZ vom 22. September hat sich das Präsidium neu aufgestellt: Zum Nachfolger von Karl Huwyler, der seit acht Jahren als Präsident im Amt ist, wurde Stefan Doppmann gewählt. Der Baarer Kirchenschreiber ist selbständiger Kommunikationsberater. Darüber hinaus ist er Mitglied verschiedener Kommissionen bei der Einwohnergemeinde Baar. Stefan Doppmann freut sich auf die neue Aufgabe: «Kirchliches Leben findet auf vielen verschiedenen Ebenen und in mannigfaltiger Form statt. Ich freue mich darauf, zusammen mit der VKKZ dieses Leben und Erleben zu ermöglichen und zu fördern.»

Renate Falk, Kirchenrätin Oberägeri, und Ambros Birrer, Kirchenrat Stadt Zug, ersetzen die bisherigen Präsidiumsmitglieder Marlen Schärer und Margrith Hammer, Kirchenratspräsidentinnen in Steinhausen bzw. Risch, die ebenfalls auf Ende Jahr zurücktreten.

Das aktuelle Präsidium hinterlässt tiefe Fussabdrücke: Dies machen verschiedene Würdigungsworte deutlich. Von Karl Huwylers zahlreichen Errungenschaften hebt die Geschäftsstellenleiterin Melanie Hürlimann insbesondere sein unermüdliches Engagement für finanzielle Transparenz hervor, indem regelmässig kantonale Zahlen der Katholischen Kirche Zug publiziert werden. Als «finale Kür» bezeichnet sie seinen ausserordentlichen und erfolgreichen Einsatz rund um die drohende Abschaffung der Kirchensteuern für Unternehmen im Kanton Zug.

 

Die neuen VKKZ-Präsidiumsmitglieder
(nebst Melanie Hürlimann, Geschäftsstellenleiterin, und Markus Burri, Gesamtleiter Fachstellen)

 

Stefan Doppmann, Präsident Geboren 1969; aufgewachsen und wohnhaft in Baar

lic. phil. Universität Zürich (allg. Geschichte, Staatsrecht, politische Wissenschaften)

Selbständig in der Unternehmenskommunikation seit 2005

Kirchenschreiber der Kath. Kirchgemeinde Baar seit 2014 Verheiratet, drei erwachsene Kinder

Renate Falk, Mitglied Geboren 1952;

Fachfrau für Soziale Arbeit; Lehrgang Spiritual Care

Co-Leiterin / Leiterin Diakoniestelle „Leuchtturm“ 2004 – 2017

Kirchenschreiberin und -kassierin KG Oberägeri 1987 – 2001

Kirchenrätin Oberägeri seit 2018

Verheiratet, zwei erwachsene Töchter

 

Ambros Birrer, Mitglied Geboren 1952 in Wolhusen

Sozialpädagoge, 32 Jahre für die ZUWEBE tätig – seit 2017 pensioniert

Verheiratet mit Annemarie Birrer; 3 erwachsene Töchter

18 Jahre im Kirchenrat der Stadt Zug

 

Medienmitteilung der Katholischen Kirche Zug vom 23. September 2021