Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir vermitteln Bildung

Der Seelsorgerat ist ein Forum von Laien, die am kirchlichen Leben der Katholischen Kirche Zug teilhaben und aktiv mitwirken. Das Gremium ist beratend tätig und greift kirchliche, gesellschaftliche und soziale Themen auf. Die Mitglieder bringen ihre individuellen Erfahrungen und Kompetenzen ein.

Das Gremium ist eine Stütze für die Leitung der Katholischen Kirche Zug, indem es die Sicht der Laien zu aktuellen Themen aufzeigt. Es leistet Bildungs- und Informationsarbeit und vermittelt Impulse für die praktische Arbeit mit Laien. Auch bei Projekten der Katholischen Kirche Zug, die über die Pfarreien und Pastoralräume hinaus von Bedeutung sind, arbeitet der Seelsorgerat mit. Beispielsweise ist er Träger des Auftritts der Kirche an der Zuger Messe. Er wirkt mit bei dessen Gestaltung und ist verantwortlich für die Standbetreuung durch Seelsorgende und Volunteers.

Der Seelsorgerat bietet auch eine Plattform für den Gedankenaustausch und die Vernetzung zwischen den ehrenamtlich Tätigen in den einzelnen Pfarreien.

 

Kontakt:

Franz Lustenberger
T 041 761 10 74 oder 079 744 29 56
f.lustenberger@hotmail.com

 

 

 

 

Mitglieder Seelsorgerat

  • Franz Lustenberger (Baar)
  • Rita Bieri (Hünenberg)
  • Irène Anna Burkart (Cham)
  • Lukas Marbacher (Steinhausen)
  • Silke Röbig (Allenwinden)
  • Monika Stücheli (Unterägeri, Mitglied im Diözesanen Seelsorgerat),
  • Albert Waller (Buonas)
  • Adi Wimmer (Steinhausen)
  • Margrith Mühlebach-Scheiwiler (Bistumsregion  St. Viktor, Vertretung der Konferenz der Leitungspersonen der Pastoralräume)

Derzeit fehlt ein Mitglied aus dem Pastoralraum Zug-Walchwil.

Zum weiteren Kreis des Seelsorgerates gehören eine Vertretung der VKKZ sowie zwei Rechnungsrevisoren.