Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir leben christliche Werte

Die Katholische Kirche Zug ist durch all das, was sie für ihre Mitglieder und die übrige Bevölkerung im Kanton leistet, eine tragende Kraft unserer Gesellschaft (Artikel dazu lesen). Es gibt daher zahlreiche Gründe für eine Mitgliedschaft.

Sind Sie bereits katholisch und neu in den Kanton Zug gezogen?
Dann geben Sie bei der offiziellen Anmeldung in Ihrer Wohnortgemeinde die Konfession mit «römisch-katholisch» an.

  • Damit sind Sie Mitglied einer lebendigen Pfarreigemeinschaft.
  • Sie können alle Angebote Ihrer Pfarrei kostenlos nutzen.
  • Sie können an der Kirchgemeindeversammlung Ihr Wahlrecht wahrnehmen (ab 18 Jahren und mit Aufenthaltsbewilligung B und C).
  • Sie unterstützen mit Ihren Kirchensteuern die umfangreichen seelsorgerischen, sozialen und kulturellen Leistungen der Kirche in Kanton Zug.

Waren Sie früher katholisch, haben sich dann zum Austritt entschlossen und möchten jetzt wieder in die Kirche eintreten?

Wir freuen uns sehr über Ihren Wiedereintrittswunsch. Sie können diesen direkt bei Ihrem Pfarramt am Wohnort melden. Das Schreiben sollte folgendes enthalten:

  • Tauf-Urkunde
  • Adresse, Geburtsdatum und Geburtsort
  • Angaben aller weiteren Familienmitglieder wie Kinder oder Ehefrau, wenn diese den Eintritt ebenfalls wünschen

Möchten Sie durch die Taufe katholisch werden? 

  • Der Seelsorger an Ihrem Wohnort steht Ihnen gerne für ein Gespräch zur Verfügung.

Möchten Sie von einem anderen christlichen Glauben zur Katholischen Kirche übertreten? 

  • Wenn Sie bereits getaufter Christ, aber nicht katholisch sind, können Sie einen «Übertritt» vornehmen. Bitte nehmen Sie dafür Kontakt mit Ihrer Pfarrei am Wohnort auf.