Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir leben christliche Werte

Menzingen, Johannes der Täufer

Kath. Pfarramt
Holzhäusernstrasse 1
6313 Menzingen

Gottesdienste

Sa 16.10., 17:00
Eucharistiefeier mit Christof Arnold und Pater Julipros
So 17.10., 10:15
Kirchweihfest; Eucharistiefeier mit Christof Arnold und Pater Julipros – Erstes Jahresgedächtnis für Hugo Saner und Gedächtnis für Arnold Bürgisser – … ›››
Mi 20.10., 19:30
Patrozinium St-Wendelin; Kommunionfeier mit Christof Arnold – Gedächtnis der … ›››
Do 21.10., 09:45
Eucharistiefeier mit Bernd Wyss
Sa 23.10., 17:00
Kommunionfeier mit Eva Maria Müller
So 24.10., 10:15
Kirchweihfest mit Eva Maria Müller in der Kirche Finstersee – Musik: Moränenörgeler
So 24.10., 10:15
Sunntigsfiir im Pfarreizentrum / Vereinshaus

Informationen

Seniorenkreis und Kontaktgruppe


Chilbi Kaffee:

Montag, 18. Oktober ab 14 Uhr im Vereinshaus.

Alois Huwiler bringt viel gute Stimmung mit seiner Handorgel und alten Schlagern. Alle sind zu einem Zvieri eingeladen. (Zertifikatspflicht)


Jassnachmittag der Kontaktgruppe:

Mittwoch, 20. Oktober, 13.30 Uhr in der Cafeteria des Pflegezentrum Luegeten. (Zertifikatspflicht)

Infoabend Firmweg 2022

Mit dem Starttag am Sonntag, 9. Januar 2022 beginnt der neue gemeinsame Firmweg der Pfarreien Neuheim und Menzingen. Der Firmweg bereitet auf die Firmung am Sonntag, 6. November 2022 vor. Gerne informieren wir alle Jugendlichen, die im vergangenen Sommer das neunte Schuljahr abgeschlossen haben, wie wir den Firmweg gestalten. Normalerweise wären auch die Eltern dazu eingeladen. Für Anlässe ab 30 Personen gilt jedoch Zertifikatspflicht. Daher ist ihre Teilnahme leider nicht möglich, ausser sie vertreten ihre Tochter oder ihren Sohn.

Die betreffenden Jugendlichen haben eine schriftliche Einladung erhalten. Falls jemand diese nicht bekommen hat, aber am Firmweg interessiert ist, bitten wir um eine kurze Mitteilung. Ebenso können sich interessierte junge Erwachsene, die noch nicht gefirmt sind, beim Pfarramt melden. Der Informationsabend beginnt am Donnerstag, 4. November, um 19.30 Uhr im Pfarreizentrum / Vereinshaus in Menzingen.

Für das Firmleitungsteam: Irmgard Hauser

Unsere Kollekten

Die Kollekten in den Gottesdiensten der nächsten Samstags- und Sonntagsgottesdienste sind für folgende Zwecke bestimmt:

16./17. Oktober: Missio

23./24. Oktober: Kirche Finstersee

30./31. Oktober: Diözesanes Opfer

Voranzeige Über die Zukunft der Kirche reden

Papst Franziskus lädt ein, über die Zukunft der Kirche nachzudenken und zu reden. Dazu hat er einen Fragenkatalog zusammengestellt. Im Bistum Basel sind alle Kirchenmitglieder eingeladen, an einer entsprechenden Online-Umfrage teilzunehmen. In 5er-Gruppen soll zwischen dem 17. Oktober und dem 30. November über die päpstlichen Fragen diskutiert werden. Das Forschungsinstitut GFS Bern wird die Umfrage anschliessend auswerten. Der Bischof wird deren Resultate weitertragen.

Am Dienstag, 16. November, sind alle Interessierten zu einem entsprechenden Zukunftsgespräch ins Pfarreizentrum eingeladen. Beginn 19.30 Uhr. Anmeldung ans Pfarramt erwünscht.

Weitere Informationen sind zu finden auf: www.wir-sind-ohr.ch

Kirchgemeindeversammlung

An der Kirchgemeindeversammlung vom Donnerstag, 23. September 2021 nahmen im Pfarreizentrum/Vereinshaus 44 stimmberechtigte Mitglieder der katholischen Kirchgemeinde Menzingen teil. Das Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 31. Mai 2021 wurde genehmigt. Die Kreditbegehren «Leuchtenersatz Pfarrkirche» sowie «Ersatz Gebäudeautomation Pfarrkirche» wurden nach einem angeregten Informations- und Meinungsaustausch von einer Mehrheit der Stimmenden auf Antrag hin zurückgewiesen. Der Kirchenrat wird nun die zwei Kreditbegehren zur gegebenen Zeit und in überarbeiteter Form wieder vorlegen. Das Kreditbegehren «Lifterneuerung im Pfarreizentrum/Vereinshaus» wurde grossmehrheitlich angenommen. Ebenfalls wurde der aus der Mitte der Kirchgemeindeversammlung gestellte Antrag, das Spendenkonto - in Anbetracht der aktuellen Situation - um Fr. 20'000.00 zu erhöhen, angenommen. In der Schlussabstimmung wurde das Budget 2022 mit den entsprechenden Anpassungen beinahe einstimmt genehmigt.

Im zweiten Teil des Abends ging es um die Wahlen für die Legislaturperiode 2022 bis 2025. Im Kirchenrat musste Ersatz für die zurücktretenden Manuela Kubli und Lucia Staub-Flüeler und in der Rechnungsprüfungskommission Ersatz für Hans Felder und Urs Jenni gefunden werden.

Freudig wurde zur Kenntnis genommen, dass sich kompetente Personen für den Kirchenrat und die Rechnungsprüfungskommission zur Verfügung stellen und alle Ämter dadurch besetzt werden können.

Der neue Kirchenrat setzt sich ab Januar 2022 folgendermassen zusammen:

Angelika Müller-Christen (neu); Marcel Hegglin (neu); Gioia Castiglioni (bisher); Thomas Wyss (bisher); Andreas Kaiser, Präsidium (bisher)

Die Rechnungsprüfungskommission (RPK) setzt sich ab Januar 2022 folgendermassen zusammen:

Tom Magnusson (bisher, neu im Präsidium); Corinne Rogenmoser-Gössi (neu); Silvan Köpfli (neu)

Die neuen Ratsmitglieder sowie die Rechnungsprüfungskommissionsmitglieder werden zu einem späteren Zeitpunkt im Pfarreiblatt vorgestellt.

Der Kirchenrat

Unsere Verstorbenen seit Allerheiligen 2020

29.10.2020   Hugo Saner

03.11.2020 Martha Hegglin-Barmettler

10.11.2020 Kilian Simmen

02.12.2020 Jakob Wittwer

08.12.2020 Anna Friederike Kempf

29.12.2020 Ferdinand Staub-Matti

04.01.2021 Pierre Schraner

07.01.2021 Anton Zürcher-Steiner

13.01.2021 Trudy Lang-Villiger

13.01.2021 Anton Reichmuth-Hegglin

16.01.2021 Josef Zürcher

19.01.2021 Hans Elsener-Eggerschwiler

21.01.2021 Martha Gössi-Birchler

21.01.2021 Maria Meyer-Hegglin

21.01.2021 Paul Imboden

22.01.2021 Benedikta Juch-Spadin

08.02.2021 Margrit Schüpbach-Camenzind

14.02.2021 Josef Schatt-Elsener

23.02.2021 Klemenz Elsener

03.03.2021 Elsbeth von Euw-Elsener

24.03.2021 Clemens Hegglin-Styger

19.05.2021 Beatrix Volejnicek

07.07.2021 Frieda Hegglin-Roos

07.07.2021 Theres Schuler-Etter

18.07.2021 Agnes Durrer-Küttel

03.09.2021 Emil Hegglin-Rickenbach

12.09.2021 Adolf Bieri-Lötscher

Patrozinium St. Wendelin

Immer am Mittwoch nach der Menzinger Chilbi wird in der Kapelle im Stalden das Patrozinium des Kapellenheiligen St. Wendelin gefeiert. Gleichzeitig gedenkt die Dorfmilchgenossenschaft ihrer Verstorbenen. Dieses Jahr fällt die Feier auf den Mittwoch, 20. Oktober. Die Feier soll ohne Zertifikatspflicht stattfinden. Deshalb ist die Anzahl Teilnehmende auf ca. 20 Personen begrenzt. Es besteht die Möglichkeit, sich für die Feier anzumelden. Rufen Sie an oder schreiben Sie ein Mail ans Pfarramt.