Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir leben christliche Werte

Oberwil bei Zug, Bruder Klaus

Kath. Pfarramt
Bruder Klausenweg 2
6317 Oberwil bei Zug

Gottesdienste

Di 18.1., 16:30
Reformierte Andacht, Seniorenzentrum – (ohne externe Mitfeiernde)
Fr 21.1., 08:30
Rosenkranzgebet, Kapelle
Fr 21.1., 09:00
Eucharistiefeier mit Anbetung und – Segen, Kapelle OZ

Informationen

Gebetswoche Einheit der Christen

«Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten.» (Mt 2,2) Unter diesem Leitsatz sind wir vom 18. bis 25. Januar eingeladen, in ökumenischer Verbundenheit für die «Einheit der Christen» zu beten – ganz persönlich und in unseren Gottesdiensten!

Seit 1966 wird die Gebetswoche für die Einheit der Christen, deren Ursprünge bereits auf das Jahr 1910 zurückgehen, vom Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen und von der Kommission Glaube und Kirchenverfassung des Ökumenischen Rates der Kirchen vorbereitet. Jedes Jahr werden die Texte von einer anderen Region der Welt verfasst, 2022 vom Middle East Council of Churches. Weitere Informationen auf www.agck.ch/gebetswoche-einheit

Herzlichen Dank!

Wieder durften wir ganz besondere Advents- und Weihnachtstage – unter «ganz besonderen» Bedingungen – erleben. Verbunden mit unseren guten Wünschen zum neuen Jahr danken wir herzlich all den vielen, die zur Gestaltung und zum Gelingen unserer adventlichen und weihnachtlichen Feiern beigetragen haben – von den Lichterfeiern über den «Adventsmärt», die Seniorenweihnacht und das Krippenspiel bis zu den festlichen Gottesdiensten! Danke auch allen, die trotz aller Widrigkeiten teilgenommen und mitgefeiert haben, und allen, die uns ihre Dankbarkeit und Verbundenheit mündlich und schriftlich ausgedrückt haben. Ein besonderes Dankeschön für die grosszügige Weihnachtskollekte – wir durften der Kinderhilfe Bethlehem (Bild) grossartige Fr. 4'306.45 überweisen. Vergelt's Gott!

Für das ganze Pfarreiteam Bruder Klaus:

Alexandra Abbt und Boris Schlüssel

Einladung zum Frauenabend

Die «Treffpunkt-Frauen» laden am Freitag, 21. Januar, zu einem gemütlichen Abend ins Hello World in Baar ein. Ab Zug spazieren sie gemütlich nach Baar, zurück geht's je nach Lust und Laune mit ÖV oder zu Fuss. Treffpunkt: Oberwil Bahnhof ab Gleis 1, 18.10 Uhr, Essen und Trinken auf eigene Rechnung. Genauere Informationen und Anmeldung bis am 14. Januar bei michele.melliger@hotmail.com

Kollektenergebnisse

Himmlische Klänge an Weihnachten und Neujahr

In der Heiligen Nacht, Freitag, 24. Dezember, wird die Mitternachtsmesse (ohne Zertifikat) um 23.00 Uhr musikalisch gestaltet von Agatha Schnoz, Orgel, Bernadette Rohrer, Blockflöte, und Christina Schnoz, Oboe. Ab 23.30 Uhr erklingt in der Pfarrkirche Musik zur Einstimmung.

Am Weihnachtstag, Samstag, 25. Dezember, wird im Festgottesdienst (Zertifikatspflicht) um 09.30 Uhr folgende Musik erklingen: Waisenhausmesse KV 139  für Chor, Soli und Orchester von Wolfgang Amadeus Mozart und Trompetenkonzert  von  Giuseppe Torelli. Mitwirkende: Chor Bruder Klaus und ad hoc Sänger*Innen, Orchester ad hoc, Helen Steinemann, Konzertmeisterin, Nuria Richner, Sopran, Mirjam Blessing, Alt, Fabio de Giacomi, Tenor, Jonatan Prelicz, Bass, Jon Flurin Buchli, Trompete, Pius Dietschy, Orgel, Armon Caviezel, Leitung.

An Neujahr, Samstag, 1. Januar, wird der Festgottesdienst (Zertifikatspflicht) um 16.30 Uhr musikalisch gestaltet von Madeleine Nüssli, Orgel, und Vreni Rieder, Fagott.


Über die aktuellen Teilnahmebedingungen aller Gottesdienste informieren Sie sich bitte kurzfristig im Aushang und auf der Homepage www.kath-zug.ch

Krippenspiel an Heiligabend: «Auf der Suche nach Gott»

An Heiligabend, Freitag, 24. Dezember, laden wir Klein und Gross herzlich ein zum ökumenischen Familiengottesdienst um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche – mit dem Krippenspiel «Auf der Suche nach Gott». Auch kleine Engel müssen noch viel lernen. Sie streiten manchmal und hören nicht richtig zu. So kommt es, dass zwei kleine Engel einen wichtigen Auftrag haben, aber nicht wissen, wo Gott in die Welt kommt. Also machen sie sich auf die Suche nach Gott und begegnen dabei verschiedenen Menschen. Ob sie wissen, wo das grosse Ereignis geschieht? Für diesen Gottesdienst besteht Zertifikatspflicht.

Heimgegangen

Aus unserer Pfarrei sind verstorben: Frau Doris Schnider-Bosch, früher Brunnenmattstrasse 19, und Herr Kurt Forster, Mülimattweg 1. Herr, lass sie ruhen in Frieden und leben in deinem Licht!

Papstopfer («Peterspfennig»)216.15
Stiftung SOFIA (Salvatorianer)1'222.90
miva34.95
Fidei Donum165.70
Pfarreiprojekt Kenia (Salvatorianer)647.75
Theologische Fakultät Luzern203.00
Caritas-Sonntag217.45
Pfarreiprojekt Kenia (Salvatorianer)719.00
Firmkollekte: Projekt in Haiti1'461.30
Inländische Mission (Bettag)173.30
migratio275.80
Finanzielle Härtefälle (Bistum)185.00
ACAT (Abschaffung der Folter)136.00
Kirchenbauhilfe (Bistum)261.90
MISSIO301.05
Geistliche Begleitung (Bistum)203.85
Brass Band del Ecuador721.00
Diakonie-Sonntag264.25
Arbeitsstelle Mini-Pastoral386.90
Pastorale Anliegen (Bistum)182.00
Partnerpfarrei El Alto712.65
Universität Freiburg591.40
Ranfttreffen346.10
Caritas Adventskollekte528.00
Kinderhilfe Bethlehem4'306.45

Für jede Gabe herzlichen Dank!