Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir leben christliche Werte

Unterägeri, Heilige Familie

Kath. Pfarramt
alte Landstrasse 102
6314 Unterägeri

Gottesdienste

Sa 16.10., 17:15
Pfarrkirche: Eucharistiefeier – Othmar Kähli
Sa 16.10., 17:15
Pfarrkirche: Eucharistiefeier
Sa 16.10., 18:15
Pfarrkirche: Eucharistiefeier – Othmar Kähli
Sa 16.10., 18:15
Pfarrkirche: Eucharistiefeier – Othmar Kähli
So 17.10., 10:15
Pfarrkirche: Oekum. Gottesdienst – Margrit Küng, Gemeindeleiterin – Claudia Bandixen, ref. Pfarrerin – Kollekte: Indatwa Schule, – Rubengera, … ›››
Di 19.10., 20:15
Marienkirche: Meditation
Mi 20.10., 09:15
Marienkirche: Eucharistiefeier – P. Ben Kintchimon

Informationen

Senioren-Höck


Oktoberfest, Mittwoch 27. Oktober

14–17 Uhr in der Ägerihalle mit der Partyband WIRBELWIND, Eintritt nur mit Covid-Zertifikat

Taufen

Am Sonntag, 17. Oktober wird Nico Daniel Iten, Sprungstr. 15 und am Sonntag, 31. Oktober werden Amélie und Lia Zumbach, Alte Landstr. 22, in die Pfarreigemeinschaft aufgenommen. Wir wünschen den Familien einen frohen Tag.

Ökumenischer Gottesdienst Friedensschule in Ruanda

Immer im Oktober steht die Weltmission im Fokus der Kirchen. Seit 65 Jahren leben und arbeiten immer wieder Ländlischwestern aus Aegeri in Ruanda. Vor ein paar Jahren entstand mit Hilfe der Bevölkerung und der kath. und ref. Kirche aus dem Aegerital die Friedensschule Indatwa in Rubengera. Inzwischen ist sie für die heutigen Bedürfnisse viel zu klein geworden und die Schwestern möchten sie so ausbauen, dass 800 Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden können. Die einheimischen Schwestern in Ruanda verfügen nicht über die nötigen Mittel dafür, arme Schülerinnen und Schüler weiter zu unterstützen und deren Eltern darin zu unterrichten, eigene Geschäfte zu führen, um aus der Armutsfalle herauszufinden. Genau das aber ist dringend.  Deshalb möchten wir die Unterstützung wieder aufnehmen und laden Sie ein mitzuhelfen.


Wir feiern den ökumenischen Gottesdienst am 17. Oktober 10.15 Uhr in der kath. Pfarrkirche (Zertifikatspflicht) 

Wir, Claudia Bandixen, ref. Pfarrerin, Sr. Beatrice Schweizer, Ländlischwester und ich bereiten diesen Gottesdienst vor. Sr. Beatrice wird von Ruanda erzählen, da sie immer wieder vor Ort ist.

Musikalisch wird dieser Gottesdienst mitgestaltet durch die Chöre, ägeri cantat und Klang Mittenägeri. Im Anschluss an den Gottesdienst können wir beim Apéro miteinander ins Gespräch kommen. Wir danken herzlich für die Unterstützung.

Margrit Küng, Gemeindeleiterin

Panflötenkonzert

Mittwoch, 27. Oktober 19.00 Uhr in der Pfarrkirche. Am Konzert gilt die Covid-Zertifikatspflicht. Weitere Informationen www.pantugium.ch

Rückblick Minitag

Anstelle des Mini-Festes, welches alle 3 Jahre stattfindet, haben wir uns «zu Hause» zum Mini-Tag getroffen. Dafür wurde extra ein Mitmach-Krimi geschrieben, welchen wir zu lösen hatten. Mit viel Elan haben die Kinder ihre Rollen übernommen, sich entsprechend verkleidet und sich ins Abenteuer gestürzt. Wer hat denn nun das Gallus-Gebetsbuch aus der Sakristei der Kathedrale in St. Gallen entwendet? Ein Mini? Der Organist? Die Frau mit dem Hund? Oder doch der Bischof selber? In zwei turbulenten Runden wurde das Rätsel gelöst. Das Buch ist wieder zurück!

Doris Baumann, Präses

Ausblick Firmweganlässe

Den Ausblick und die nächsten Anlässe lesen Sie auf der Seite der Pfarrei Allenwinden.

Firmteam Yvonne Weiss und Margrit Küng

Firmweg Besuch Seilpark

Dieser tolle Anlass war freiwillig, lohnte sich aber für alle, die ihre Grenzen einmal so richtig austesten wollten oder die sich gerne mit anderen Jugendlichen auf abenteuerliche Weise im Freien bewegen.

Dass es da auch um Vertrauen und Mut ging, spürten wir spätestens vor Ort. Ja, und dann fragten wir uns so hoch über dem Boden zwischendurch vielleicht auch einmal, worauf wir denn in unserem alltäglichen Leben eigentlich vertrauen. Ist da etwas, das mich trägt? – ist da jemand der mich hält?