Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir bilden eine Gemeinschaft

Hünenberg, Heilig Geist

Kath. Pfarramt
Zentrumstrasse 3
6331 Hünenberg

Gottesdienste

So 16.1., 20:00
Ref. Kirchenzentrum - ökum. Taizé-Gebet
Di 18.1., 09:00
Pfarrkirche - Gottesdienst – ohne Zertifikatspflicht
Fr 21.1., 17:30
Pfarrkirche - Rosenkranz
Sa 22.1., 17:00
Pfarrkirche - Eucharistiefeier mit – Pater Albert – ohne 2G-Zertifikat – Kollekte: Kollegium St-Charles … ›››
So 23.1., 09:30
Pfarrkirche - Eucharistiefeier mit – Pater Albert – mit 2G-Zertifikat – Kollekte: Kollegium St-Charles … ›››
So 23.1., 17:00
Pfarrkirche - Konzert «Jazzy» Quartett – mit 2G-Zertifikat
Di 25.1., 09:00
Pfarrkirche - Gottesdienst – ohne 2G-Zertifikat

Informationen

Herzlich Willkommen Margot Beck

Patrizia Brunner hat Ihren Mutterschaftsurlaub angetreten. Wir gratulieren Familie Brunner zu ihrem Sohn Theo und wünschen ihnen allen alles Gute und viel Freude.

Für die Stellvertretung konnten wir Margot Beck gewinnen. Sie wird den Religionsunterricht von Frau Brunner bis zu den Sommerferien übernehmen.

Ein herzliches Willkommen an Margot in unserem Pfarreiteam. Vielen Dank für die unkomplizierte und lückenlose Übernahme.

Caroline Kölliker

Konzert «JAZZY» Quartett


Sonntag, 23. Januar um 17.00 Uhr Kirche Heilig Geist, Hünenberg

Vielseitige Musik, die überrascht und begeistert, möchte das «Jazzy» Quartett seinen Zuhörer:innen immer wieder schenken.

Interessante Kompositionen, die Claude Bolling als weltberühmter Jazz-Musiker für seine Freunde der klassischen Musik schrieb, gehören zum Repertoire des Quartetts.

Sie zeigen, dass Musik wirklich grenzenlos ist.

Zusätzlich erklingen virtuose Panflöten Melodien aus Rumänien und sogar Volksmusik aus dem Kanton Zug, in unüblicher Besetzung.

Fusako Sidler (Querflöte/Panflöte), Nataliia Gretener (Klavier), Reinhard Ormanns (Kontrabass) und Jean-Pierre Maillard (Schlagzeug) freuen sich, das Publikum während den kühlen Januar Tagen mit musikalischer Wärme zu unterhalten.

Es gelten die offiziellen Covid Regeln am Aufführungstag.

Verschiebung backstageTalks

«Wie wollen wir zukünftig leben?» Bis wir dieser Frage gemeinsam nachgehen können, bitten wir um etwas Geduld. Denn die aktuelle pandemische Lage beschäftigt uns leider noch so, dass eine Durchführung der backstageTalks in ungezwungener Atmosphäre mit möglichst vielen Menschen momentan nicht sinnvoll ist. Wir verschieben deshalb die Gesprächsabende auf Mai/Juni und werden rechtzeitig über die neuen Daten informieren.

Regina Kelter, Nina Hübscher und Christian Kelter

Kreis der Gemütlichen


Lotto-und Jassnachmittag

Der Anlass am Donnerstag, 27. Januar
musste leider abgesagt werden.

Das Team Kreis der Gemütlichen

Wir feiern Tauferneuerung!

Versicherungen, Sparverträge, Abonnements: Sie alle erneuern wir von Zeit zu Zeit. Das gibt uns ein gutes Gefühl. Wir fühlen uns sicher und gut betreut. Ganz ähnlich ist es mit unserer Taufe. Gottes Versprechen: «Du gehörst zu mir und bist auf ewig mein geliebtes Kind» kann zwar nicht verfallen oder ablaufen. Uns tut es aber gut, uns daran zu erinnern. Auch ist es wertvoll, dass wir Gott ebenfalls sagen: «Ja, ich will auch künftig zu dir gehören! Du bist mir wichtig!»

Darum sind wir eingeladen, unsere Taufe zu erneuern am Sonntag, 30. Januar um 9.30 Uhr. Erstkommunionkinder, Firmlinge, Paare, Familien und Singles, Alt und Jung! Kommt und sagt «JA»!

Wir freuen uns auf euch!

Die Sternsinger sagen Danke

Mit viel Freude und grossem Einsatz waren auch dieses Jahr Leiterinnen und Leiter der Pfadi Hü, Blauring und der Ministranten als Sternsinger unterwegs und brachten den Segen Gottes in die Familien. Gerade in dieser schwierigen Zeit in der wir uns befinden, haben es Menschen in Hünenberg geschätzt, dass junge Mitbürger:innen den Segen Gottes in ihr Haus und ihre Wohnung gebracht haben. Dies soll ein vertrauensvoller Start ins 2022 ermöglichen und für alle Bewohner:innen Gesundheit, Wohlergehen und Segen bringen.

Am Schriftenstand in der Kirche liegen gesegnete-Türkleber auf, damit Sie den Segen auch noch selber anbringen können.

In diesem Jahr dürfen wir die Summe von 24'563.99 Franken bekannt geben. Ein Teil des Erlöses kommt dem katholischen Hilfswerk «MISSIO» und der andere Teil den Jugendorganisationen Pfadi Hü, Blauring und den Ministranten zugute.

Die Aktion Sternsinger unterstützt dieses Jahr das Projekt des Hilfswerkes «MISSIO - gesund werden- gesund bleiben», welches sich für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen einsetzt. Die Gesundheit vieler Kinder ist vor allem in Ländern des Globalen Südens stark gefährdet. Das mangelnde Gesundheitssystem, eine fehlende soziale Absicherung, die Folgen von Klimawandel und die Corona-Pandemie sind eine erhebliche Bedrohung.

In diesem Sinne danken wir Ihnen ganz herzlich für Ihre Spende und wünschen Ihnen den Segen Gottes für das Jahr 2022!

Das Sternsingerteam

Kollekteneinnahmen


September

Theol. Fakultät Uni Luzern203.50
Brücke - Le Pont307.60
Bettagsopfer - Inländische Mission120.95
Bettag ökum. Gottesdienst
Caritas Schweiz
441.00
Tag der Migranten - migratio829.05


Oktober

diöz. Kirchenopfer300.70
Schönstatt Patres362.15
Zustupf Flüelitage258.95
Ausgleichsfond der Weltkirche - MISSIO329.40
Priesterseminar St. Beat Luzern647.05


November

Hospiz Zug479.45
Kirchenbauhilfe Bistum Basel313.15
Diöz. Kirchenopfer214.80
Hospiz Zentralschweiz484.30
Universität Fribourg398.50


Dezember

TUT Kinder- und Jugendzeitschrift440.45
Zuger kant. Frauenbund245.50
ACAT Schweiz153.25
Ranfttreffen294.90
Kinderspital Bethlehem3278.70
Antoniuskasse 20213300.84



Kerzenkasse 2021

Pfarrkirche9774.08
St. Wolfgang4585.87


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!