Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir geben einander Halt

Hünenberg, Heilig Geist

Kath. Pfarramt
Zentrumstrasse 3
6331 Hünenberg

Gottesdienste

So 28.2., 09:30
Pfarrkirche - Weggottesdienst mit Eucharistiefeier mit Pater Albert. – Predigt: Niklaus Hofer – Mitwirkung: Weggottesdienstband – Kollekte: Helfen mit Kopf Herz und … ›››
So 28.2., 17:00
Pfarrkirche - Weggottesdienst mit Eucharistiefeier mit Pater Albert. Predigt: Niklaus Hofer – Mitwirkung: Weggottesdienstband – Kollekte: Helfen mit Kopf Herz und … ›››
Di 2.3., 08:15
Pfarrkirche - Morgenlob
Di 2.3., 09:00
Pfarrkirche - Gottesdienst
Mi 3.3., 08:15
Pfarrkirche - Morgenlob
Do 4.3., 08:15
Pfarrkirche - Morgenlob
Fr 5.3., 08:15
Pfarrkirche - Morgenlob

Informationen

Weltgebetstag 2021

Am Freitag, 5. März um 19.00 Uhr beten wir im Ref. Kirchenzentrum Hünenberg gemeinsam für Vanuatu, ein Inselstaat im Südpazifik.

Kurz-Pilger-Wanderung

Im Verlaufe des Monats März möchten wir ihnen im Rahmen der Fastenzeit-Aktionen vier «Kurz-Pilger-Wanderungen» anbieten. Mit diesem Angebot wollen wir einerseits Menschen zusammenbringen und Beziehungen pflegen, andererseits in wechselnden Zweiergruppen zu einem Thema ins Gespräch kommen und darüber hinaus etwas für die Gesundheit von Geist, Seele und Leib tun, indem wir draussen in der coronafreien Luft unterwegs sind. Jeder Ausflug soll ein besonderes Ziel haben, wo wir mit einer kurzen Andacht schliessen werden.

Unsere erste «Kurz-Pilger-Wanderung» führt uns am Dienstag, 2. März, über 1,5 Stunden Fussmarsch zur schönen St. Wolfgangkirche. Zum Thema: «Was hat meinen Glauben geprägt» welche Ereignisse, welche Personen? Treffpunkt um 15.00 Uhr auf dem Vorplatz der Kirche. Der Ausflug findet bei jedem Wetter statt. Wir bitten, wenn Sie teilnehmen möchten, um eine Anmeldung im Sekretariat, bzw. Homepage.

Niklaus Hofer

Hochzeit in Sicht


Samstag, 13. März, 8.30 bis 16.30 Uhr, Pfarreiheim Hünenberg oder online

Wollt ihr bald heiraten oder habt euch vor kurzem das JA-Wort gegeben? Dann laden wir euch zu einem speziellen Paar-Tag ein. Anhand von Impulsen und Übungen könnt ihr miteinander über wichtige Themen ins Gespräch kommen: Was bringe ich an eigener Lebensgeschichte mit in die Beziehung? Welche Erfahrungen, Vorstellungen und Erwartungen haben wir an die Beziehung? Wie kann es mit der Kommunikation im Alltag klappen? Welche Kraft und Symbolik steckt in der kirchlichen Trauung? Und wie kann uns als Paar Spiritualität stärken?

Leitung: Ruedi Odermatt und Regina Kelter.

Anmeldungen bitte bis 27. Februar 2021 an: ruedi.odermatt@pfarrei-steinhausen.ch

Jubiläum

Die Annahme des Frauenstimm- und -wahlrechts vor 50 Jahren war ein demokratiepolitischer Meilenstein. Als katholische Kirche ist die Gleichberechtigung von Frauen damals wie heute ein drängendes Thema. Deshalb wollen wir dieses bedeutende Jubiläum in Hünenberg zusammen mit dem KONTAKT Hünenberg, der Reformierten Kirche und der Gemeinde mit einem bunten Strauss an Aktivitäten und Anlässen feiern. Gemeinsam schauen wir zurück und diskutieren aber auch, was uns heute bewegt.

Wir als Pfarrei planen im Mai einen speziellen Filmabend. Alle geplanten Veranstaltungen finden Sie auf unserer Webseite.

Fastenzeit-Challenge Wir fordern Dich heraus!

Die Fastenzeit ist die Einladung, das eigene Leben einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Was nimmt mich in Anspruch? Wo will ich etwas anders machen? Wer braucht meine Unterstützung? Wie setze ich Prioritäten? Wir fordern dich heraus, jede Woche etwas auszuprobieren, was dein Leben positiv verändern kann.

Die Challenge für die erste Woche ist: «Aufräumen!» Denn das Entrümpeln befreit, schafft Durchblick und macht Platz für neue Ideen.

In der zweiten Woche ab dem 27. Februar heisst es dann: «Verzichten!» Es ist der Versuch, einmal etwas nicht Lebensnotwendiges wegzulassen und bewusst einfacher zu leben.

Nimm die jeweilige Challenge an und mach deine Erfolge sichtbar. Die Teilnahmekarte dazu findest du ab Aschermittwoch in der Kirche und auf unserer Website zum Herunterladen. Hänge die ausgefüllte Karte an der «Ich habe es geschafft! – Galerie» in unserer Kirche auf. So motivierst du dich selbst und inspirierst andere zum Mitmachen. Ostern wird dann zu einem richtigen Fest neuen Lebens.

In der Kirche kannst du ausserdem deine Bitten und Anliegen notieren, Gott übergeben und einen Zuspruch mit nach Hause nehmen. Das Tagesevangelium liegt immer zum Lesen auf. Komm doch einfach mal vorbei! Herzlich willkommen!

Artikel


Lesen+Reden

Lust und Zeit gemeinsam ein Buch zu lesen und darüber ins Gespräch kommen?

Mal eine andere Art die Fastenzeit im Corona-Modus zu bestreiten. Zum Thema «geistliche Aufbrüche» schauen wir über unseren Tellerrand hinaus und lesen das Buch von Pete Greig und Dave Roberts «RedMoonRising» mit dem Untertitel «Wenn Freunde Anfangen zu träumen und zu beten». Das Abenteuer begann im September 1999 in einer englischen Kleinstadt und hat mittlerweile Menschen in Tausenden von Gruppen auf allen Kontinenten erfasst. Das Buch ist provozierend, wegweisend und kraftvoll. Ein besonderes Zeugnis dafür, wie Gott heute wirkt, wenn sich Menschen zusammentun und beginnen miteinander zu beten.

Über die fünfwöchige Fastenzeit lesen wir pro Woche ca. 40-50 Seiten und treffen uns einmal über Zoom zu einem einstündigen, gemeinsamen Austausch. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte über das Pfarreisekretariat an (Telefon/E-Mail oder Homepage). Das Buch und die weiteren Angaben erhalten Sie als Teilnahmebestätigung. Anmeldeschluss ist der 14. Februar 2021.

Weitere Angebote werden wir im nächsten Pfarreiblatt näher vorstellen. Soviel vorweg:

In der Kirche finden Sie jede Woche neu gestaltet Ideen für die Gestaltung Ihrer persönlichen Zeit auf Ostern hin verbunden mit einer Pfarreiaktion. Lassen Sie sich überraschen!

Und für jene, die gerne an die frische Luft gehen, möchten wir für den Monat März coronakonforme Kurz-Pilger-Wanderungen zu spannenden Themen anbieten.

Wir freuen uns wenn Sie die Angebote nutzen. Bleiben wir miteinander verbunden. Lasst uns Begegnungen pflegen, soweit es möglich ist.

Umbau-Schliessung Coop Hünenberg

Falls Sie durch die Umbau-Schliessung vom Coop Hünenberg Probleme bekommen mit dem Einkauf von Lebensmitteln und anderen Sachen des täglichen Gebrauchs, wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Hünenberg.

Wenn Sie bereit sind, für andere Personen mit einzukaufen, dann können Sie sich auch bei der Gemeinde Hünenberg melden.

Gemeinde Hünenberg

Tel. Nummer 041 784 44 44.

Mehr Informationen dazu, auch über diverse Online- und Hauslieferdienste von Betrieben in Hünenberg, finden Sie auf www.huenenberg.ch


Auch wir von den Kirchen Hünenberg unterstützen diese Aktion.

Bei Bedarf melden Sie sich doch bei uns auf dem Pfarramt Tel. Nummer 041 784 22 88 oder bei der reformierten Kirche 041 780 89 50.