Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir geben einander Halt

Hünenberg, Heilig Geist

Kath. Pfarramt
Zentrumstrasse 3
6331 Hünenberg

Gottesdienste

3. Advent

Samstag, 14. Dezember

17.00
Pfarrkirche - Eucharistiefeier
mit René Aerni
Kollekte: Caritas - Kinderhilfe

Sonntag, 15. Dezember

09.30
Pfarrkirche - Eucharistiefeier
René Aerni
Mitwirkung: Lyra Vokalensemble
Kollekte: Lyra Vokalensemble
Kinderkirche

Dienstag, 17. Dezember

06.30
Pfarrkirche - Rorate Feier

08.15
Pfarrkirche - Morgenlob

09.00
Weinrebenkapelle - Gottesdienst

Mittwoch, 18. Dezember

08.15
Pfarrkirche - Morgenlob

Donnerstag, 19. Dezember

08.15
Pfarrkirche - Morgenlob mit
Donnerstagsgebet

Freitag, 20. Dezember

08.15
Pfarrkirche - Morgenlob

10.30
Lindenpark - kein Gottesdienst
dafür am Montag, 23. Dezember

17.30
Pfarrkirche - Rosenkranz

Veranstaltungen

Die Wüste lebt

Liebe Kinder

Trockene Erde und eine Blume, die dazwischen blüht - das ist ein komisches Bild für die Kinderkirche im Advent. Würden nicht Tannenzweige, Kerzen und Sterne viel besser passen? Kiki, unsere Kirchenmaus, rätselt auch schon, was das soll. Kommt selbst und lasst euch überraschen in der Kinderkirche am Sonntag, 15. Dezember um 9.30 Uhr. Wir freuen uns auf euch!

Das Kinderkirchenteam

Lyra Vokalensemble

Dieses Jahr singt das Lyra Vokalensemble aus St. Petersburg am 15. Dezember im Gottesdienst um 9.30 Uhr. Wir heissen sie herzlich willkommen und freuen uns auf die orthodoxen Klänge.

Die Kollekte in diesem Gottesdienst nehmen wir für das Lyra Vokalensemble auf. Herzlichen Dank.

Informationen

Anbetung im Immanuel

Liebe Pfarreiangehörige, an jedem 1. Freitag im Monat (Herz-Jesu-Freitag), findet im Emmanuel-Raum in der Kirche ein „Wellness-Programm für die Seele“ statt.

Das heisst, Sie dürfen sich einfach mal zurücklehnen und sich beschenken lassen.

„Nicht etwas tun, sondern an mir wirken lassen,

mich hinhalten, mich abgeben, mich loslassen,

mich anschauen lassen,

mich in der Tiefe lieben lassen,

dadurch frei werden, dadurch froh werden,

dadurch ganz werden, dadurch heil werden,

weil ich einfach bei Jesus, dem Menschgewordenen, verweile.

Menschen, die aus der Hoffnung leben, sehen weiter,

Menschen, die aus der Liebe leben, sehen tiefer,

Menschen, die aus dem Glauben leben, sehen alles in einem anderen Licht.“

(Lothar Zenetti)

Es ist nicht entscheidend, wie lange Sie verweilen, ob 5, 10 Minuten oder länger...Jesus freut sich auf Sie!

Herzliche Einladung, jeden 1. Freitag im Monat ab 16.30 Uhr (bis 17.30 Uhr).

Für das Anbetungs-Team, Gaby Lee

Friedenslicht

Das Friedenslicht kommt am Sonntag, 15. Dezember um 17.00 Uhr auf dem Europaplatz in Luzern an. Informationen dazu unter folgendem Link: www.friedenslicht.ch.

Bei uns in der Kirche brennt das Friedenslicht ab Montag, 16. Dezember.

Rückblick Flüelitage

Trotz Dauerregen am ersten Tag und ab und zu Nebel machten sich die 5./6. Klässler der Schulhäuser Rony und Ehret auf die Spurensuche von Bruder Klaus. Als die Schüler und Schülerinnen gefragt wurden, für welche Werte und Eigenschaften Niklaus von Flüe steht antworteten sie: für die Liebe zu Gott, für Frieden, Wahrheit, Gerechtigkeit, Mut, Gebet, Gewaltlosigkeit, Verzicht, usw. Sie haben fürwahr eine Menge an diesen Tagen gelernt. Und so schien zum Abschied am letzten Tag sogar noch die Sonne.

Für das Flüeli-Team Michaela Otypka