Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir vermitteln Bildung

Neuheim, Maria Geburt

Kath. Pfarramt
Dorfplatz 1
6345 Neuheim

Gottesdienste

Mi 2.12., 06:30
Rorate-Gottesdienst – Mitwirkung Flötengruppe
So 6.12., 09:00
Eucharistiefeier mit Eva Maria Müller und Pater Julipros – Monatsgedächtnis für Hugo Künzle, Bertha Ineichen-Frey, Gerhard Hürlimann – Orgel: Rosmarie Ott – Opfer: Verein «Hilfe für las … ›››
Di 8.12., 09:00
Kommunionfeier mit Christof Arnold – Orgel: Marlise Renner – Flöte: Zita Annen – Opfer: Kirchenbauhilfe des … ›››
Do 10.12., 09:00
Gottesdienst fällt aus
So 13.12., 09:00
Kommunionfeier mit Eva Maria Müller – Orgel: Peter Rothenfluh – Opfer: Weihnachtsbriefkasten ZKF
Do 17.12., 09:00
Eucharistiefeier mit Bernd Wyss

Informationen

Drei Könige (Sternsinger) gesucht

Wir laden Gross und Klein herzlich ein mit uns vom 3. bis 6. Januar unterwegs zu sein. Die Menschen warten auf die drei Könige und schöpfen aus ihrem Besuch Freude und Zuversicht. Voraussichtlich werden sie ein Gedicht vortragen, statt wie gewohnt zu singen.

Die Umstände lassen es leider nicht zu, die Hausbesuche wie gewohnt zu gestalten. Doch wir werden in den verschiedenen Quartieren von Neuheim draussen vor den Häusern sein und die Bewohner/innen einladen, uns da zu besuchen. So soll Gottes Segen für das Neue Jahr in alle Häuser und Herzen kommen. Dabei werden wir uns an die aktuellen Schutzmassnahmen halten. Detaillierte Infos und Anmeldung finden Sie auf der Homepage: www.pfarrei-neuheim.ch

Hauskommunion sind möglich

Wir haben im Pastoralraumteam darüber gesprochen, ob und wie wir in dieser besonderen Zeit Menschen die Hauskommunion bringen können. Wir sind dabei zum Schluss gekommen, dass wir die Hauskommunion möglich machen wollen.  Melden Sie sich ungeniert beim Pfarramt, wenn Sie die Hauskommunion wünschen. Wir werden dann konkret schauen, wie wir die Kommunion vorbei bringen. Ch. Arnold

Ministranten - Waldweihnacht

Dieses Jahr möchten wir gemeinsam Waldweihnachten feiern und eine stimmungsvolle, frohe Zeit mit der ganzen Schar erleben. Wir freuen uns darauf und hoffen sehr, dass diese Feier so möglich sein wird.

Wir feiern am Samstag, 12. Dezember. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Pfarrhaus. Da wir die ganze Zeit draussen sind, sind warme, wasserdichte Kleider und Schuhe unbedingt nötig. Wir freuen uns auf euch!

Das Leitungsteam und Präses Irmgard Hauser

Friedenslicht

Jedes Jahr wird vor Weihnachten in der Geburtsgrotte Jesu das Friedenslicht entzündet. Dieses wird anschliessend von einem Kind mit einer speziellen Laterne nach Wien gebracht. Von dort aus wird es an über 30 Länder in Europa und in Übersee weitergegeben. Das kleine Licht aus Bethlehem soll Menschen motivieren, einen persönlichen und aktiven Beitrag für Dialog und Frieden zu leisten.

Zusammen ein Licht anzünden und die Gemeinschaft spüren tut gut – gerade in dieser besonderen Advents- und Weihnachtszeit 2020, wo wir uns ganz besonders nach Wärme und Zuwendung sehnen, aber aufgrund der Schutzmassnahmen der Kontakt mit andern eingeschränkt werden muss. Mit dem Licht soll Zuversicht und festes Vertrauen auf eine positive Entwicklung in der Zukunft und auf die Erfüllung bestimmter Wünsche und Hoffnungen weitergegeben werden.

Das Friedenlicht steht in der Kirche Neuheim ab Dienstag, 15. Dezember bis Sonntag, 10. Januar bereit. Von dort kann es mit der eigenen Laterne abgeholt oder mit einer Friedenslichtkerze für Fr. 8.-- nach Hause getragen werden.

Ein kleines Licht anzünden ist nicht viel, wenn es alle tun, wird es heller.

Impulse für den Advent

Das Seelsorgeteam hat für jede Adventswoche Briefe mit Impulsen für Erwachsene und für Familien verfasst. Die Briefe liegen in der Kirche auf oder können von der Pfarreihomepage heruntergeladen werden.

De Samichlaus chunnt

In diesem Jahr hat es der Samichlaus schwer. Er darf nicht zu den Familien in die Stuben. Aber natürlich lässt er die Kinder nicht im Stich. Am 5. und 6. Dezember können die Familien den Samichlaus auf dem Begegnungsplatz treffen. Wegen den Schutzbestimmungen ist dies aber nur mit einer entsprechenden Anmeldung möglich. Alle weiteren Informationen über den Samichlausbesuch im Freien sind auf der Pfarreihomepage veröffentlicht.

Familientreff Adventsweg für Klein und Gross

Hast du ihn schon bemerkt - den Blinzel-Engel? Hast du ihn vielleicht schon angetroffen - da oder dort in unserem Dorf? Zusammen mit ihm wollen wir dem Geheimnis von Weihnachten auf die Spur kommen. Dazu treffen wir uns auf dem Begegnungsplatz und ziehen dann los durch die dunkle Nacht zum Maiackerwald. Dort können wir uns am Feuer wärmen. Klein und Gross sind herzlich eingeladen.

Da wir nicht mehr als 50 Personen zählen dürfen, sind wir auf eine Anmeldung bis am 8. Dezember (Name, Anzahl Personen, Handynummer) angewiesen: C.Troxler@FGNeuheim.ch Bitte denkt an die Maskenpflicht und an das Einhalten des nötigen Abstands. Sollte der Anlass nicht stattfinden, würde das auf der Homepage kommuniziert: pfarrei-neuheim.ch/familientreff