Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir handeln solidarisch

Oberwil bei Zug, Bruder Klaus

Kath. Pfarramt
Bruder Klausenweg 2
6317 Oberwil bei Zug

Gottesdienste

Rosenkranzgebet

MO / DI / DO / FR, 17 Uhr Kapelle

Samstag, 17. August

16.30
Eucharistiefeier (BS/AA/DR), Seniorenzentrum

Sonntag, 18. August

10.00
Ökumenischer Familiengottesdienst
zum Schulanfang
(Pfr. H.-J. Riwar/AA/DR/BS), Kirche

Werktage, 20./21. August

00000
16.30 Reformierte Andacht,
Seniorenzentrum

00000
19.30 Eucharistiefeier, Kapelle

Samstag, 24. August

16.30
Eucharistiefeier (KM), Seniorenzentrum

Sonntag, 25. August

10.00
Eucharistiefeier (KM), Kirche
Stiftsjahrzeit für Klara Straumann

Werktage, 27./28. August

00000
16.30 Eucharistiefeier, Seniorenzentrum

00000
19.30 Eucharistiefeier mit der Liturgie- und Flötengruppe, Kapelle

Samstag, 31. August

16.30
Eucharistiefeier (KM), Seniorenzentrum

Sonntag, 1. September,
Oberwiler Chilbi

10.00
Chilbi-Gottesdienst
(BS/AA/DR/Pfr. H.-J. Riwar), Kirche
Eucharistiefeier in ökum. Offenheit mit Chor, Orchester und Solisten
Gedenken an die Wohltäterinnen und Wohltäter der Pfarrei

Rosenkranzgebet

MO / DI / DO und FR, 17 Uhr Kapelle

Veranstaltungen

Ökum. Familiengottesdienst

zum Schulanfang

Am Sonntag, 18. August, sind besonders alle Kindergärtler/innen, Schüler/innen, Eltern und Lehrpersonen zum ökumenischen Familiengottesdienst um 10.00 Uhr in unsere Kirche eingeladen. Wir danken für die Ferien-Erlebnisse und stellen das neue Schuljahr unter den Segen Gottes. Der biblische Text vom Guten Hirt lässt uns darüber nachdenken, was wir für unser Unterwegssein im Leben brauchen. Wir fragen auch: Was gehört alles in einen "einsatztauglichen" Schulranzen? Alle Kinder dürfen ihre Kindergartentäschli und Schulrucksäcke mitbringen. Zusammen mit den Kindergärtlern und Schülerinnen werden wir auch die Schultaschen segnen!

Die Vorbereitungsgruppe: Alexandra Abbt, Pfarreiseelsorgerin, Andrea Herzog, Dominik Reding, Katechet/Jugendarbeiter, Pfr. Hans-Jörg Riwar, Vikar Boris Schlüssel und Barbara Vollmeier

Eucharistiefeier mit der

Liturgie- und Flötengruppe

Mittwoch, 28. August, um 19.30 Uhr in der Kapelle St. Nikolaus. Das Element Wasser ist Thema dieses Gottesdienstes: fliessend, beruhigend, rauschend, lebensnotwendig, reissend. Wir hören die vielen Bewegungen des Wassers im Flötenspiel. Und was bedeutet das von Jesus versprochene lebendige Wasser? Wir treffen uns im Anschluss im Pfarreizentrum zum gemütlichen Beisammensein. Herzliche Einladung.

Gospels im Chilbi-Gottesdienst

Im Festgottesdienst, den wir am Chilbi-Sonntag, 1. September, um 10 Uhr in ökumenischer Offenheit feiern, singt der Chor Bruder Klaus unter der Leitung von Armon Caviezel Gopels und Negro Spirituals. Der Chor wird begleitet von einer Jazz-Combo: John Voirol, Saxophon, Beat Aklin, Schlagzeug,Pius Dietschy, Klavier. Nach dem Gottesdienst lädt der Pfarreirat zu einem Apéro auf dem Kirchenvorplatz, dazu spielt die Oberwiler Dorfmusik zum Ständchen auf. Nähere Angaben zum Festbetrieb entnehmen Sie bitte dem Chilbi-Flyer in Ihrem Briefkasten.

65+ Pastoralraumausflug

Kloster Fischingen und

St. Iddaburg

Montag, 9. Sept. 2019. Auf dem Tagesausflug ins Grenzgebiet Thurgau-St. Gallen sind wir mit Teilnehmenden aus allen Pfarreien des Pastoralraums Zug-Walchwil unterwegs. Nähere Angaben entnehmen Sie der Pfarreispalte von St. Michael oder dem Flyer auf der Homepage und in den Kirchen.

Anmeldung erforderlich bis 27. Aug. 19, mattia.faehndrich@kath-zug.ch, 041 725 47 64

Informationen

Dominik Reding

Katechet RPI und Jugendarbeiter

Mein Name ist Dominik Reding. Ich arbeite seit dem 1. August 2019 in den Pfarreien St. Michael und Bruder Klaus zu 80% als Katechet RPI und Jugendarbeiter. Zu 20% werde ich an der Uni Luzern weiterstudieren. Im Sommer habe ich das Studium in Religionspädagogik mit dem Bachelor abgeschlossen. Während dieses Studiums habe ich jeweils ein zweijähriges Praktikum in den Pfarreien Peter und Paul in Willisau und St. Paul in Luzern absolviert und dabei schon viel Lehrpraxis erfahren dürfen. Meine erste Stelle im Kirchlichen Dienst hatte ich davor bereits als Schweizergardist im Vatikan. Ursprünglich absolvierte ich eine Lehre zum Galvaniker EFZ. Im schönen Cham am Zugersee wuchs ich auf und wohne noch immer dort. In meiner Freizeit reise ich sehr gerne, surfe sobald ich die Möglichkeit habe, spiele Badminton, Unihockey oder lese ein spannendes Buch. In der Fastnachtszeit spiele ich in einer Zuger Guggenmusik und im Winter bin ich oft in der Bossard Arena anzutreffen und unterstütze den EVZ. Mit grosser Motivation habe ich in Zug und Oberwil meine Stelle als Katechet RPI und Jugendarbeiter angetreten. Ich freue mich auf viele interessante Begegnungen. Dominik Reding

Herzlich willkommen!

Im Namen der Pfarrei und des Pfarreiteams heisse ich Herrn Dominik Reding ganz herzlich bei uns willkommen. Wir freuen uns sehr auf die künftige Zusammenarbeit und wünschen Herrn Reding viele schöne Begegnungen und gute Erfahrungen in seiner neuen Aufgabe. Für die Pfarrei und das Pfarreiteam: Pfr. Reto Kaufmann