Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir leben christliche Werte

Oberwil bei Zug, Bruder Klaus

Kath. Pfarramt
Bruder Klausenweg 2
6317 Oberwil bei Zug

Gottesdienste

Sa 15.8., 10:00
Festgottesdienst (Eucharistiefeier, BS), Kräutersegnung, Kirche – Kollekte: Mütterhilfe ZKF

Informationen

Eucharistiefeier mit der Liturgie- und Flötengruppe

Die Liturgie- und Flötengruppe lädt am Mittwoch, 26. August, um 19.30 Uhr zur Eucharistiefeier in die Pfarrkirche ein. Wir alle wünschen uns eine gute und friedliche Zukunft und ein baldiges Ende der Pandemie. Doch die Zukunftsangst ist allgegenwärtig. Angst ist kein guter Ratgeber. Es braucht ein volles Mass an Geduld, Gelassenheit und grossem Gottvertrauen.

Anschliessend möchten wir beim gemütlichen Zusammensein noch den – hoffentlich schönen – Sommerabend geniessen. Herzliche Einladung!

Zum Vormerken: Andreas Knapp in Oberwil

Am Mittwoch, 2. September, laden wir zu einer Begegnung mit Andreas Knapp ein. Der Kleine Bruder vom Evangelium und geistliche Autor wird um 19.30 Uhr im Pfarreizentrum Bruder Klaus zu seinem Buch «Die letzten Christen – Flucht und Vertreibung aus dem Nahen Osten» sprechen. Nähere Informationen auf der Homepage www.kath-zug.ch (Pfarrei Bruder Klaus).

Biblisch-spirituelle Wanderung auf dem Zugerberg

«Kommt und seht!» – Am Samstag, 29. August, laden wir herzlich ein zu einer besonderen Wanderung auf dem Zugerberg. An mehreren Stationen begegnen wir auf unterschiedliche Weise der Vielfalt in Gottes Schöpfung und versuchen, eine Verbindung zu biblischen Texten und den darin geschilderten sinnlichen Erfahrungen herzustellen.

Wir treffen uns um 08.30 Uhr an der Bergstation der Zugerbergbahn. Die reine Wanderzeit beträgt ca. 2,5 Stunden. Der Anlass endet um ca. 13.00 Uhr auf dem Ewegstaffel und findet bei jedem Wetter statt. Voraussetzung sind eine gute Kondition und Trittsicherheit, aber auch Offenheit und Neugier für dieses Experiment, das Teil unserer Projektarbeit während unserer Ausbildung als Pfarreiseelsorgerin bzw. Pfarreiseelsorger ist. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Alexandra Abbt, Pfarrei Bruder Klaus

Liliane Gabriel, Seelsorgeregion Hitzkirchertal

Patrik Suter, Kath. Kirche Oberes Fricktal

«Verhüllt» – Multimedia-Spektakel zum Oberwiler Bilderstreit

Am Donnerstag, 12. November, wird das Multimedia-Spektakel «Verhüllt – Bruder Klaus erzählt vom Oberwiler Bilderstreit» in unserer Pfarrkirche Premiere feiern. Das kreative Team um Daniel Christen und Michael van Orsouw ist seit Monaten daran, die einstündige Multimediashow in Szene zu setzen: Ein grossartiges, hoch komplexes Zusammenspiel von Projektion, Licht, Musik, Film, Ton und Stimme.

«Jede Veränderung bringt Unsicherheiten. Heute, gestern und morgen. Davon handelt unser Multimedia-Spektakel in der Kirche Bruder Klaus», heisst es im Projektbeschrieb – und: «Die Beschäftigung mit dieser historischen Episode ist im weitesten Sinn eine Weiterbildung für das Verständnis der Gegenwart und auch für die Bewältigung der Zukunft.»

Fünf Vorstellungen sind geplant: Donnerstag, 12. November, 20 Uhr, Freitag, 13. November, 18 und 20 Uhr, Samstag, 14. November, 18 und 20 Uhr. Der Vorverkauf startet nach den Sommerferien. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Das Pfarreiteam unterwegs im malerischen Jonental

Falls Sie nach einem lohnenswerten Tagesausflug in der Region suchen, hier verraten wir Ihnen unseren ultimativen Geheimtipp: Auf dem diesjährigen Team-Ausflug führte uns Pfarreiseelsorgerin Alexandra Abbt in ihre nähere Heimat – ins aargauische Kelleramt!

Vom Bahnhof Affoltern aus wanderten wir in einer guten Stunde zur Wallfahrtskapelle Jonental (Bild unten), durch Feld und Wald, dem Bach entlang durchs enge Jonental. Im Restaurant Litzi im gleichnamigen Weiler wurden wir ausgezeichnet verköstigt. Nach dem Besuch der barocken Dorfkirche in Jonen brachte uns das Postauto zurück zum Ausgangspunkt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Stationen unseres Ausflugs finden Sie auf der Homepage: www.kath-zug.ch (Pfarrei Bruder Klaus, Aktuelle Informationen). Einen frohen Wandertag!

Kollektenergebnisse

Religionsunterricht im Schuljahr 2020/21

Kurz vor den Sommerferien möchten wir alle Eltern und Schülerinnen und Schüler der 2. bis 6. Klasse über den katholischen Religionsunterricht (RU) im Schuljahr 2020/21 informieren:

Der RU in der 2. Klasse findet wöchentlich am Dienstag von 14.00 bis 15.30 Uhr statt und wird von Pfarreiseelsorgerin Alexandra Abbt erteilt.

Der RU in der 3. Klasse erteilt Pfarreiseelsorgerin Alexandra Abbt wöchentlich am Donnerstag von 14.00 bis 15.30 Uhr.

Der RU in der 4. Klasse findet wöchentlich am Donnerstag von 14.00 bis 15.30 Uhr statt und wird von Katechetin Rita Bösch erteilt.

Der RU in der 5. Klasse erteilt Katechetin Rita Bösch in der Regel alle zwei Wochen am Dienstag von 13.15 bis 14.45 Uhr.

Der RU in der 6. Klasse findet in der Regel alle zwei Wochen am Dienstag von 13.15 bis 14.45 Uhr statt und wird von Katechet Dominik Reding erteilt.

Nähere Informationen zum Religionsunterricht wurden oder werden in Elternbriefen mitgeteilt. Wir wünschen allen Kindern und Eltern eine sonnige, erholsame, unfallfreie Ferienzeit!

Das Katechese-Team Bruder Klaus

Finanzielle Härtefälle249.90
Friedensdorf Broc289.90
Epiphaniekollekte, Inländ. Mission304.50
Solidaritätsfonds Mutter und Kind331.85
Arbeitsgem. Christlicher Kirchen428.00
Caritas Luzern 303.00
Unterstützung für El Alto1 516.00
Kollegium St-Charles217.90
Aufgaben des Bischofs181.10
Pfarreiprojekt682.65
Patientenfonds Klinik Zugersee59.00
Weltgebetstag der Frauen1 078.45
Aufgaben des Bischofs130.00
Fastenopfer805.25
Schweiz. Heiligland-Verein300.00
Stiftung Priesterseminar Luzern615.20
Caritas-Markt Baar332.40
Medienkollekte388.00
Verpflichtungen des Bischofs342.50
Caritas - Flüchtlingshilfe324.00