Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir leben christliche Werte

Rotkreuz, U. L. Frau vom Rosenkranz

Kath. Pfarramt
Kirchweg 5
6343 Rotkreuz

Gottesdienste

Gottesdienste

Maria Empfängnis

Samstag, 08. Dezember

10.15
Eucharistiefeier und Predigt Thomas Schneider, Musik: Zithergruppe Ennetsee

Sonntag, 09. Dezember - 2. Advent

10.15
Eucharistiefeier und Predigt Rolf Schmid, Musik: Franziska Brunner, Harfe & Orgel

Mittwoch, 12. Dezember

06.30
Roratefeier

Sonntag, 16. Dezember - 3. Advent

10.15
Eucharistiefeier Rolf Schmid, Predigt Roger Kaiser, mit Bussfeier, Musik: Irma Henseler & Anina Mazenauer, Panflöten

11.30
Taufe von Emil Zimmermann

Mittwoch, 19. Dezember

06.30
Roratefeier mit der Frauengemeinschaft

Sonntag, 23. Dezember - 4. Advent

10.15
Eucharistiefeier Rolf Schmid, Predigt
Roger Kaiser

Dreilinden
Rosenkranz

09.00
Montag

Gottesdienste

17.00
Dienstag 18.12. mit ref. Abendmahl

17.00
Freitag

ökum. Besinnung & Begegnung

17.00
Mittwoch, 12. Dez. (Maria Villiger)

Sonntag, 23. Dezember - 4. Advent

10.15
Eucharistiefeier Rolf Schmid, Predigt
Roger Kaiser

Heiliger Abend, 24. Dezember

10.00
ökumenische Härzchäfer-Wiehnachtsfiir in der ref. Kirche

17.00
Familiengottesdienst, Eucharistiefeier Rolf Schmid, Gestaltung Edgar Walter und Marco Wiedmer, Musik: Miriam Fuchs, Gesang, Bert Achleitner, Orgel, Kevin Achleitner, Violine

23.00
Mitternachtsgottesdienst, Eucharistiefeier Rolf Schmid, Predigt Roger Kaiser, Musik: Gaja-Chor unter der Leitung von Tim Socha, vom Kirchturm ertönt Musik von den Turmbläsern des MVR

Weihnachten, 25. Dezember

10.15
Eucharistiefeier und Predigt Rolf Schmid, der Kirchenchor singt die Böhmische Hirtenmesse von J.J. Ryba

Mittwoch, 26. Dezember

10.00
Pastoralraumgottesdienst in Buonas

So. 30. Dezember, Heilige Familie

10.15
Euchristiefeier Rolf Schmid,
Predigt Roger Kaiser

Neujahr, Dienstag, 01. Januar

17.00
Eucharistiefeier und Predigt Rolf Schmid, Musik: Eva & Martin Kovarik, Violine und Orgel, anschliessend Neujahrsapéro, serviert vom Pfarreirat

Mittwoch, 02. Januar

09.00
Eucharistiefeier

Dreilinden
Rosenkranz

09.00
Montag

Gottesdienste

15.30
Montag, 24.12. Heilig Abend

17.00
Dienstag 25.12./01.01. fallen aus

17.00
Freitag

ökum. Besinnung & Begegnung

17.00
Mittwoch, fällt aus

Veranstaltungen

Frohes Alter – Weihnachtsfeier

Mittwoch, 22. Dezember, 14.00

Dorfmattsaal, mit dem Musikverein

Frohes Alter – Weihnachtsfeier

Samstag, 22. Dezember, 14.00

Dorfmattsaal, mit dem Musikverein

Gedächtnisse

Samstag 08. Dezember, 10.15

Josef Hausherr-Ackermann

Sonntag, 09. Dezember, 10.15

Remigius & Ida Dönni-Stadelmann

Margrith Frei-Annen

Josef & Marie Wismer-Lässer, Breitfeld

Verstorbenen des Turnverein, Risch-Rotkreuz

Sonntag, 16. Dezember, 10.15

Margrit Bieri-Reding

Sonntag, 23. Dezember, 10.15

Josef & Sophie Flühler-Herzog

Kollekten

08./09.12. Elisabethenwerk SKF

16.12. insieme Cerebral Zug

23.12. Kinderspital Bethlehem

Wir nehmen Abschied

Marie Galliker-Krummenacher

Albert Pfründer-Bachmann

Gott gebe ihnen den ewigen Frieden

Kirchgemeindeversammlung Ergebnis vom 20. November 2018

1. Das Protokoll vom 11. Juni 2018 wird genehmigt.

2. Der Finanzplan 2019 - 2022 wird zur Kenntnis genommen.

3. Der Steuerfuss wird auf 8,5% festgesetzt und das Budget 2019 genehmigt.

4. Die Schlussabrechnung für die Dach- & Sockelsanierung Pfarrhaus Risch wird zur Kenntnis genommen.

5. Dem Kreditbegehren für die Dach- & Fassadensanierung Kapelle Holzhäusern wird zugestimmt.

Jubilare

Miriam di Perna: 10 Jahre Sekretariat Risch

Elsbeth Müller: 10 Jahre Sakristanin Rotkreuz

Ursina Schibig: 10 Jahre Katechetin/Diakonie

Marco Lutiger: 10 Jahre Kirchenrat

Marco Lutiger wurde als Mitglied des Kirchenrats per 31.12.2018 verabschiedet und Daniel Moos als neues Kirchenratsmitglied per 1.1.2019 begrüsst.

Kirchenrat Risch

Sternsingen

Die Sternsinger sind vom 04. bis 06. Jan. 2019 in Rotkreuz unterwegs. Wenn Sie eine Wohnungs-/Haussegnung von den Sternsingern wünschen, ist eine Anmeldung beim Pfarramt erforderlich. Flyer liegen im Schriftenstand unserer Pfarrkirche auf.

Zuger helfen Zugern

Während der Adventszeit können Sie Lebensmittel, Hygieneartikel und Putzmittel für Bedürftige während den Büroöffnungszeiten im Pfarramt Rotkreuz abgeben.

Friedenslicht

Das Friedenslicht brennt in den Pfarrkirchen und kann vom 17. Dezember an abgeholt werden.

Aufnahme Jungwacht/Blauring

Als Abschluss der alljährlichen Neuwerbung mit Schnuppergruppenstunden und Weekend inkl. Übernachtung im Vereinshaus, fand die offizielle Aufnahme der Jüngsten statt. Zusammen mit den Eltern und der übrigen Schar, durften wir mit Freuden 23 neue Blauringmädchen und 18 neue Jungwachtbuben in unsere Vereine aufnehmen. Die Aufnahmezeremonie fand unter dem Motto der fünf Grundsätze von Jungwacht / Blauring statt. Jedes Kind gestaltete sein eigenes Polaroidbild, das anschliessend zu einem grossen Puzzle vereint wurde. Mit den Jublinos ist ebenfalls für die bestehenden Vereine Jungwacht und Blauring ein neues Puzzleteil hinzugekommen, können nun auch Kinder ab der 1. Klasse die Natur erkunden, Freundschaften knüpfen und eine erlebnisreiche Zeit erleben.

Alex Hausherr

Rorate-Gottesdienste

Mittwoch, 12. und 19. Dezember, 6.30 Uhr

Zu den Roratefeiern im Chorraum der Pfarrkirche und zum anschliessenden Frühstück im Verenasaal sind alle herzlich eingeladen.

Gedächtnisse

Sonntag, 23. Dezember, 10.15

Josef & Sophie Flühler-Herzog

Härz-Chäfer-Fiir

Montag, 24. Dezember, 10.00

in der reformierten Kirche

Liebe Kinder, Eltern und Grosseltern

Gemeinsam stimmen wir uns aufs Christkind ein.

Wir laden Sie herzlich zu unserer ökumenischen Weihnachtsfeier zum Thema «Dä chlini Christbaum» ein. Anschliessend sind alle zum gemeinsamen Znüni eingeladen. Wir freuen uns, mit vielen Kindern, Eltern und Grosseltern zu feiern.

Liebe Pfarreiangehörige

Können Sie sich auch noch daran erinnern, als Kind Kleider für den Werktag und Kleider für den Sonntag getragen zu haben? Auch unterschied sich das Sonntagsmenu vom Werktagsmenu. Alltag und Feiertag liessen sich so nicht nur für die Kinder leichter voneinander unterscheiden und Weihnachten war klar der Höhepunkt. Heute ist dies weniger der Fall und der damit gegebene Kontrast zwischen Alltag und Festtag scheint immer mehr zu verblassen. Eigentlich schade, denn Weihnachten schenkt uns die Gelegenheit, einen anderen Blick aufs Leben zu werfen. Dem Dunkeln auf der einen Seite steht das Licht auf der andern Seite gegenüber. Dieser Gegensatz macht doch den Zauber von Weihnachten aus, denn er steht im Kontrast zu den vielen Grautönen unseres Alltags. In die Dunkelheit der Welt strahlt das himmlische Licht. Die Weihnachtsgeschichte berichtet uns genau davon:

Die Hirten sind mit ihrer Herde auf den Feldern. Dunkle Nacht umgibt sie und in diese Dunkelheit hinein erscheint der Engel des Herrn. Der Glanz des Himmels umstrahlt sie. Diese Momente, in denen der Himmel auf die Erde kommt und in das Grau des Alltags hineinbricht, gibt es auch heute noch. Es sind wertvolle Augenblicke, die uns geschenkt werden, wenn wir offen dafür sind und Gott erlauben, mit seinem Licht in unser Leben zu kommen. Sie geben unserem Dasein die oft fehlenden Konturen.

Im Namen aller Mitarbeitenden des Pastoralraums wünschen wir Ihnen gesegnete Weihnachten und viele lichtvolle Augenblicke im kommenden Jahr.

Diakon Roger Kaiser

Pastoralraumpfarrer Thomas Schneider

Friedenslicht

Das Friedenslicht aus Bethlehem will uns motivieren, zwischen Weihnachten und Neujahr einen persönlichen Aktivbeitrag für den Dialog und den Frieden zu leisten. Es brennt in der Pfarrkirche und kann bis zum 2. Januar abgeholt werden.

Aktive Senioren

Donnerstag, 03. Januar, 11.30

Mittagstisch Restaurant Engel

Aussetzung des Allerheiligsten

Am Freitag, 04. Januar, 14.00–16.30

Stille Anbetung in der Kapelle Dreilinden

Öffnungszeiten

Während der Schulferien vom 24. Dezember bis 04. Januar ist das Pfarramtssekretariat jeweils am Morgen von 09.00 – 11.30 geöffnet. Am 25./26. Dezember und 01./02. Januar ist das Sekretariat geschlossen.

Kollekten

23.-25.12. Kinderspital Bethlehem

30.12. Soziale Zwecke

01.-06.01. Missio Sternsingeraktion

Informationen

Meditatives Tanzen

Dienstag, 08. Januar, 19.30–21.00

in der Pfarrkirche, Leitung Walter Wiesli

Auskunft: 041 790 13 83

Tanznachmittag

Mittwoch, 09. Januar, 14.00 – 17.00

Im Dorfmattsaal, Eintritt Fr. 6.–

Aktive Senioren

Montag, 03. Dezember, 13.30

Jassen im Dreilinden, Kegeln im Breitfeld

Donnerstag, 06. Dezember, 12.00

Mittagstisch Zentrum Dreilinden