Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir bilden eine Gemeinschaft

Informationen Region Zug

Kirchgemeindeversammlung

Die Traktandenliste der Versammlung vom 15. Dezember 2020 um 18.30 Uhr, in der Kirche St. Johannes d.T., Zug, finden Sie im Pfarreiteil unter St. Johannes d.T.

Kirchgemeindeversammlung

Infos und Traktanden unter: St. Johannes d. T. Zug

Morgen in STILLE

6x25 Minuten Kontemplation im Stil der via integralis, Vortrag, Möglichkeit zum Einzelgespräch, einfaches Z’morge, Samstag, 12. Dezember 2020, 7.00 – 12.00 Uhr, St. Johanneskirche, Zug. Anmeldung bis 5 Tage vorher: bernhard.lenfers@kath-zug.ch, 041 741 50 58 – keine Teilnahmegebühr/Kollekte.

The Desert of Our Lives

In the Gospel for the 3rd Sunday of Advent, John writes about a man who was sent by God (John 1:6-8, 19-28). He is “the voice of one crying out in the desert”. His message is clear: “make straight the way of the Lord”. The voice is John the Baptist who recognizes Jesus and comes to testify to the light. The Baptist’s time spent in the desert prepared him for his ministry of preparing the way for Jesus.

The desert is a wasteland filled with silence and solitude, where land is untouched and life is simple. In Biblical times, people often believed that demons lived in the desert where they could be met and fought. It doesn’t take a camel ride into the desert to realize that demons can be found here and fighting them tests our strength. It’s usually a battle that is fought alone. But isn’t that how it is in life? The “desert” of our own lives can be a time when we feel we are living in a wasteland. Like in the desert, we can’t see anything in front of us and we can’t see where we have been. There are many people who wander around in this kind of a desert for years, maybe even a lifetime, struggling to understand the disappointments in life, of failed relationships, illness, financial stress and unemployment. These things test our faith, but if we try to think of struggles as time in the desert, taking time for prayer and contemplation, maybe we can see the beauty of the many oasis’ in the desert and in our lives. St. Paul reminds us to “rejoice always and pray without ceasing. Test everything; retain what is good.” This is the only way to help get us through the dryness of the desert and “make straight the way of the Lord”.

Karen Curjel

SAVE THE DATE 22. Dezember 2020

Die Kraft der Versöhnung – mit dieser Haltung hat Immaculée Ilibagiza den Völkermord in Ruanda nicht nur überlebt, sie hat es auch geschafft den Mördern ihrer Familie zu verzeihen.  Ihren emotionalen Vortrag möchten wir Ihnen gerne auf Leinwand zeigen.

Anschliessend wollen wir mit bewegenden Liedern und Musik, mit Texten und Gebeten, aber auch in Stille und Anbetung Gott begegnen. Reservieren Sie sich diesen Abend ab 19:30 Uhr – einen Abend nur für SIE! Details folgen im nächsten Pfarrblatt.

Konzerte "dezibelles"

Samstag, 5. Dezember, 16.30 & 20.00 Uhr. Vier Frauenstimmen singen Lieder zu Weihnachten und Advent. Tickets: dezibelles.ch

Roratemessen

Jeweils Mittwoch um 6.30 Uhr. 9 Uhr Gottesdienste entfallen. Auf das gemütliche «Pfarrei-

zmorgä» danach muss leider infolge Coronamassnahmen verzichtet werden.

Informationen Pfarrei Unterägeri

Zuger für Zuger

Während der Adventszeit werden im ganzen Kanton Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel und Putzmittel gesammelt. Die Artikel können während den Oeffnungszeiten im Pfarramt abgegeben werden. Im Januar werden die Sachspenden an Personen abgegeben, die im Kanton Zug wohnen und ihren Lebensunterhalt mit knappen finanziellen Mitteln bestreiten müssen. Für Ihre Spende bedanken wir uns herzlich.

Ministrantenaufnahme

Mit viel Freude haben sich sechs Neuministranten auf ihre wichtige Aufgabe vorbereitet. Am 22. November durften wir sie in einer kleinen Feier in der Marienkirche in die Mini-Schar aufnehmen. Alle durften aus der Hand ihres «Göttis», ihres «Gottis» die Urkunde und ein Mini-T-Shirt entgegennehmen. Ich wünsche den Neuministranten viel Freude und viele schöne Stunden in der Mini-Schar.

Gleichzeitig möchte ich mich bei allen Ministranten und Ministrantinnen bedanken, welche nach vielen Jahren im Minidienst die Schar verlassen haben. Ihnen wünsche ich für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

Margrit Küng, Gemeindeleiterin

Frauengemeinschaft


Adventsfeier

Wir freuen uns auf unsere besinnliche Adventsfeier in der Marienkirche. Auf die Feier im Sonnenhof müssen wir leider verzichten. Ein Licht für zuhause ist für alle Besucher bereit.

Donnerstag, 10. Dezember, 19.30h Marienkirche

aegeri cantat

Wir begrüssen unsere neue Dirigentin.

Seit Anfang Oktober ist Stephany Rickenbach neue Dirigentin von aegeri cantat. Die 1967 in Zürich geborene Stephany Rickenbach ist ausgebildete Bewegungspädagogin, Gesundheitstherapeutin und in erster Linie Chorleiterin für Kirchenmusik. Sie besitzt ausserdem ein Nachdipolm-Studium in Orchesterleitung.

Neben ihrer neuen Tätigkeit als Dirigentin von aegeri cantat ist sie Chorleiterin in Buchs, Furttal und Mettmenstetten sowie Orchesterleiterin in Assistenz des Kammerorchesters Wollishofen und des Streichorchesters La Fermata.

Bei Probebeginn Ende September lernten wir die zielstrebige und pflichtbewusste Arbeitsweise und Begeisterungsfähigkeit von Stephany Rickenbach kennen. Leider musste der Chorbetrieb bereits Ende Oktober coronabedingt wieder eingestellt werden. Umso mehr freuen wir uns, bald wieder mit unserer neuen Dirigentin zu singen und ihr Fachwissen und ihren Elan in unserem Gesang zu spiegeln.

Für aegeri cantat: Claudia Häusler

Hauskommunion

Hauskommunionen sind möglich.

Wir haben im Pastoralraumteam Zug Berg darüber gesprochen, ob und wie wir in dieser besonderen Zeit Menschen die Hauskommunion bringen können. Wir sind dabei zum Schluss gekommen, dass wir die Hauskommunion möglich machen wollen. Melden Sie sich beim Pfarramt (041 754 57 77), wenn Sie die Hauskommunion wünschen. Wir werden dann konkret schauen, wie wir die hl. Kommunion vorbei bringen.

Margrit Küng, Gemeindeleiterin

Roratefeiern


Rorate für 5. und 6. Klassen

Wir feiern dieses Jahr, Corona bedingt, nur in den jeweiligen Klassen. Anschliessend sind die Schüler zum Frühstück im Sonnenhof eingeladen. Sie werden dort bis 8.00 Uhr betreut und gehen danach zur Schule.

Donnerstag, 10. Dezember 2020 um 7.00 Uhr für alle 6. Klassen. Dienstag, 15. Dezember 2020 um 7.00 Uhr für alle 5. Klassen, jeweils in der Marienkirche.



Rorate für Erwachsene

Für Erwachsene und Jugendliche gestalten wir eine eigene Roratefeier als Eucharistiefeier am 16. Dezember um 7.00 Uhr in der Marienkirche. Auf das "Zmorge" müssen wir leider dieses Jahr verzichten.

Der Mittwoch-Gottesdienst von 9.15 Uhr entfällt an diesem Tag.

Patrozinium Marienkirche 8. Dezember

Wie so Vieles in diesem Jahr, feiern wir das Patrozinium in ungewohnter Weise. Ungern müssen wir auf Orchestermusik und Chorgesang verzichten. Ebenso entfällt das gemeinsame Mittagessen im Sonnenhof.

Trotzdem wollen und müssen wir nicht auf einen festlichen Gottesdienst verzichten. Die Kirchentüre bleibt für 50 Personen offen und für die musikalische Gestaltung dürfen wir uns auf den Gesang von Olivia Betschart, Mezzosopran freuen. Sie wird von Thomas Huwyler an der Orgel begleitet.

Margrit Küng, Gemeindeleiterin

Gottesdienste Pfarrei Unterägeri

So 29.11., 11:15
Pfarrkirche: Kommunionfeier – Margrit Küng, Gemeindeleiterin – Kollekte am Wochenende: – Universität … ›››
Di 1.12., 20:15
Marienkirche: Meditation
Mi 2.12., 09:15
Marienkirche: Eucharistiefeier – Othmar Kähli
Do 3.12., 19:30
Marienkirche: Messa in lingua italiana
Fr 4.12., 10:15
Chlösterli: Eucharistiefeier – Othmar Kähli
Fr 4.12., 19:30
Marienkirche: Rosenkranz
Sa 5.12., 18:15
Pfarrkirche: Kommunionfeier – Margrit Küng, Gemeindeleiterin – Dreissigster für: – Louise Wiget-Iten, Chlösterli – Gest. Jahresgedächtnis für: – Gabriela Touzin, Zugerbergstr. … ›››

Gottesdienste Pastoralraum Zug Berg

So 29.11., 11:15
Pfarrkirche: Kommunionfeier – Margrit Küng, Gemeindeleiterin – Kollekte am Wochenende: – Universität … ›››
Unterägeri, Heilige Familie
Di 1.12., 20:15
Marienkirche: Meditation
Unterägeri, Heilige Familie
Mi 2.12., 06:30
Rorate-Gottesdienst – Mitwirkung Flötengruppe
Neuheim, Maria Geburt
Mi 2.12., 09:15
Marienkirche: Eucharistiefeier – Othmar Kähli
Unterägeri, Heilige Familie
Do 3.12., 06:30
Rorate mit Eva Maria Müller und – Geigenschülerinnen der Musikschule
Menzingen, Johannes der Täufer
Do 3.12., 19:30
Marienkirche: Messa in lingua italiana
Unterägeri, Heilige Familie
Fr 4.12., 10:15
Chlösterli: Eucharistiefeier – Othmar Kähli
Unterägeri, Heilige Familie

Gottesdienste Region Zug

So 29.11., 11:00
Eucharistiefeier der Kroaten
Zug, Gut Hirt
So 29.11., 11:00
Sunntigsfiir
Zug, St. Johannes d.T.
So 29.11., 11:15
Pfarrkirche: Kommunionfeier – Margrit Küng, Gemeindeleiterin – Kollekte am Wochenende: – Universität … ›››
Unterägeri, Heilige Familie
So 29.11., 12:00
Niederwil: Eucharistiefeier
Cham, St. Jakob
So 29.11., 12:30
Syrisch-orthodoxer Gottesdienst
Zug, Gut Hirt
So 29.11., 17:00
Pfarrkirche - Eucharistiefeier mit – Pater Albert. Predigt: Niklaus Hofer – Kollekte: Universität Freiburg – Mitwirkung: … ›››
Hünenberg, Heilig Geist
So 29.11., 17:30
Steinhausen, St. Matthias – Ricordo: Fusco Pierina
Missione Cattolica Italiana