Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir leben christliche Werte

Informationen Region Zug

Rallegratevi, esultate, sfavillate di gioia

Rallegratevi con Gerusalemme, esultate per essa quanti la amate. Sfavillate di gioia con essa voi tutti che avete partecipato al suo lutto.

Poiché così dice il Signore: «Ecco io farò scorrere verso di essa, come un fiume, la prosperità; come un torrente in piena la ricchezza dei popoli; i suoi bimbi saranno portati in braccio, sulle ginocchia saranno accarezzati.

Come una madre consola un figlio, così io vi consolerò; in Gerusalemme sarete consolati.

Voi lo vedrete e gioirà il vostro cuore, le vostre ossa saranno rigogliose come erba fresca. La mano del Signore si farà manifesta ai suoi servira».

Isaia 66, 10-14

Il nostro defunto

Alberto Gentilozzi di Zug

è tornato alla casa del Padre.

Volevo dirvi una parola ... e la parola è gioia! Papa Francesco

«La gioia è il cibo dell'anima» (Rom 8,28). Spesso prestiamo attenzione solo alle cose negative o a quelle che non vanno come vorremmo. Più si guardano le cose negative, più tutto diventa negativo. Forse per questo, moltissimi versi nella Bibbia parlano di gioia e di rendere grazie anche in circostanze difficili. Rendere grazie, infatti, allarga il nostro cuore facendo sì che i problemi da affrontare diventino meno pesanti.

Pollyanna, l'eroe della scrittrice E. Porter nell'omonimo romanzo, ci fa vedere come il comando di Dio di ringraziare sempre possa essere messo in pratica. Pollyanna e suo padre, un povero pastore protestante, vivono di doni. Pollyanna desidera ardentemente una bambola ma nel pacco che riceve dalla provvidenza, ci sono delle piccole stampelle! Per aiutare la bambina, il padre le insegna il «glad game» che consiste nel trovare sempre qualcosa per cui essere felici. In questo caso Pollyanna può essere felice perché non ha bisogno delle stampelle. Come dice Pollyanna in seguito: «Se continui a cercare abbastanza a lungo fino a trovarlo, c’è sempre qualcosa di cui essere lieti».

In poco tempo l'innato ottimismo di Pollyanna riesce a conquistare il cuore di chiunque la circondi, e la positività con cui riesce ad affrontare tutte le situazioni, persino le più difficili, diventa un esempio trasformante per tutti.

die.kapelle

Ab 22. Juni steht die.kapelle bei St. Thomas in Inwil.

Am 25. Juni, 19 Uhr Konzert mit Forest Bloom

Am 5. Juli Abreise der Kapelle

Erholsame Tage!

Mit einem Gedicht von Eugen Roth – und einem Augenzwinkern – wünscht auch das Pfarreiteam Bruder Klaus allen Pfarreiangehörigen und allen Freundinnen und Freunden der Pfarrei erholsame Sommertage – ob Sie nun in den kommenden Wochen verreisen oder die Ferienzeit «ums Huus ume» geniessen:


Der Urlaub ist erholsam meist

nicht nur für den, der in ihn reist.

Auch den, der da bleibt, freut die Schonung,

die er geniesst in stiller Wohnung.

So zählen zu den schönsten Sachen

oft Reisen, welche andre machen.


(Eugen Roth, 1895-1976)

Artikel


Auch das Pfarreizentrum ist während dieser Zeit geschlossen.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen allen schöne und erholsame Ferientage.

Das Pfarreiteam

Benedetto sia l’Eterno, che ha dato riposo al suo popolo ...

Vi auguriamo di cuore una bella estate. Che il Signore vi benedica e vi riporti sani e salvi!


Nell'ultimo mezzo secolo i pontefici hanno sviluppato quello che si può definire un vero e proprio «magistero delle vacanze». Nel 2011 papa Benedetto XVI aveva esortato a usare questo tempo per riprendere in mano la Bibbia, della quale «alcuni libretti che la compongono rimangono quasi sconosciuti la maggior parte delle persone, anche buoni cristiani», esortando «a tenere a portata di mano, durante il periodo estivo nei momenti di pausa la santa Bibbia per gustarla in modo nuovo, leggendo di seguito alcuni suoi libri... Così facendo i momenti di riflessione posso diventare oltre che arricchimento culturale anche nutrimento dello Spirito».

Informationen Pfarrei Unterägeri

Artikel

Böllerschüsse

Am Theodorsfest wird in Unterägeri der alte Brauch gepflegt, das Kirchenfest mit Böllerschüssen anzukündigen und zu feiern. Von der Schönwart aus ertönen am Vorabend um 17.00 Uhr die ersten Böllerschüsse. Am Festtag selbst wird der Gottesdienst mit Böllerschüssen begleitet.

Herzlichen Dank den Kanonieren von Unterägeri.

Margrit Küng, Gemeindeleiterin

Frauengemeinschaft

Mit grosser Freude durften wir unseren Dienst in der Cafeteria vom Chlösterli wieder aufnehmen. Bis voraussichtlich Ende Oktober wird jeweils eine Person aus unserem Freiwilligen-Team die Mitarbeiterinnen vom Chlösterli unterstützen. Unsere Helferinnen sind von Montag bis Freitag, 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr im Einsatz.

Wir freuen uns über diesen Öffnungsschritt und die Begegnungen, die dadurch wieder möglich werden.

Herzliche Gratulation

Lieber Othmar

Am 2. Juli 2021 darfst du bei guter Gesundheit deinen 80. Geburtstag feiern. Dazu gratulieren wir dir ganz herzlich.  

Viele Jahre dürfen wir in Unterägeri und Allenwinden auf dein unermüdliches Engagement in Gottesdiensten und Pfarreiarbeit zählen. Wir dürfen immer wieder spüren, dass dir alle, Kinder und Erwachsene, sehr am Herzen liegen.

Dafür danken wir dir recht herzlich und für die Zukunft wünschen wir dir alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Fürs Pfarreiteam Margrit Küng

Theodorsfest

Unsere Pfarrkirche "Heilige Familie" beherbergt im rechten Seitenaltar die Gebeine des Heiligen Theodor. Der Gründer der Pfarrei Unterägeri, Pfarrer Dr. Bernhard Fliegauf wünschte sich für seine Pfarrei einen Schutzpatron. Es sollte ein Katakombenheiliger sein. Sein Anliegen fand im Vatikan in Rom offene Ohren. Dem Wunsch von Pfarrer Fliegauf konnte vollumfänglich entsprochen werden und wir feiern deshalb jedes Jahr am letzten Sonntag im Juni das Theodorsfest.

Den Festgottesdienst feiern wir am

27. Juni, 10.15 Uhr in der Pfarrkirche.

Astrid Renner und Andreas Betschart übernehmen die musikalische Gestaltung.

Schöne Ferien


Liebe Pfarreiangehörige

Letzthin ist mir das nebenstehende Feriengebet in die Hände gekommen, das mich sehr berührt hat. Viele dürfen sich auf wohlverdiente Ferien freuen und darum möchte ich dieses Gebet gerne mit Ihnen teilen.

Wie und wo immer Sie Ihre Ferien verbringen:

Von Herzen wünsche ich Ihnen Ferientage, die Sie glücklich machen und die von Gott begleitet und behütet sind.

Margrit Küng, Gemeindeleiterin








FERIENZEIT


Die andere (Aus-) Zeit


Das braucht seine Zeit

bis die Tage den anderen Rhythmus

lernen

und langsam im Takt der Musse

schwingen

das braucht seine Zeit

bis die Alltagssorgen zur Ruhe finden

die Seele sich weitet und frei wird

vom Staub des Jahres


Hilf mir in diese andere Zeit Gott

lehre mich die Freude und

den frischen Blick

auf das Schöne

den Wind will ich spüren

und die Luft will ich schmecken

Dein Lachen will ich hören

Deinen Klang

und in alledem

Deine Stille (Carola Moosbach)

Trauung


Am 26. Juni geben sich in der Marienkirche Fabienne Trütsch und Roman Iten das Ja-Wort.

Wir wünschen ihnen für die gemeinsame Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

Gottesdienste Pfarrei Unterägeri

Do 24.6., 19:30
Marienkirche: Messa in lingua italiana
Fr 25.6., 19:30
Marienkirche: Rosenkranz
Sa 26.6., 18:15
Pfarrkirche: Eucharistiefeier – P. Ben Kintchimon – Gest. Jahresgedächtnis für: – - Konrad Häusler-Merz, Sprungstr. 9b – - Edith und Erwin Häusler-Häusler, – Birmihalde 1 – - Elisabeth und Peter Schuler-Schüpfer, – Birmihalde … ›››
Sa 26.6., 18:15
Pfarrkirche: Eucharistiefeier – P. Ben Kintchimon – Gest. Jahresgedächtnis für: – - Konrad Häusler-Merz, Sprungstr. 9b – - Edith und Erwin Häusler-Häusler, – Birmihalde 1 – - Elisabeth und Peter Schuler-Schüpfer, – Birmihalde … ›››
So 27.6., 10:15
Pfarrkirche: Eucharistiefeier – P. Ben Kintchimon – Kollekte am Wochenende: – Kloster Gubel
Mi 30.6., 09:15
Marienkirche: Eucharistiefeier – P. Ben Kintchimon
Mi 30.6., 09:30
Pfarrkirche: Kleinkinderfeier

Gottesdienste Pastoralraum Zug Berg

Do 24.6., 09:00
Eucharistiefeier
Allenwinden, St. Wendelin
Do 24.6., 09:00
Kommunionfeier mit Eva Maria Müller
Neuheim, Maria Geburt
Do 24.6., 09:45
Kommunionfeier mit Eva Maria Müller
Menzingen, Johannes der Täufer
Do 24.6., 19:30
Marienkirche: Messa in lingua italiana
Unterägeri, Heilige Familie
Fr 25.6., 19:30
Marienkirche: Rosenkranz
Unterägeri, Heilige Familie
Sa 26.6., 17:00
Kommunionfeier mit Eva Maria Müller
Menzingen, Johannes der Täufer
Sa 26.6., 18:15
Pfarrkirche: Eucharistiefeier – P. Ben Kintchimon – Gest. Jahresgedächtnis für: – - Konrad Häusler-Merz, Sprungstr. 9b – - Edith und Erwin Häusler-Häusler, – Birmihalde 1 – - Elisabeth und Peter Schuler-Schüpfer, – Birmihalde … ›››
Unterägeri, Heilige Familie

Gottesdienste Region Zug

Do 24.6., 07:30
Schülermesse mit Kaplan Leopold – Kaiser
Walchwil, St. Johannes d.T.
Do 24.6., 08:15
Pfarrkirche - Morgenlob
Hünenberg, Heilig Geist
Do 24.6., 09:00
Eucharistiefeier
Allenwinden, St. Wendelin
Do 24.6., 09:00
Eucharistiefeier
Cham, St. Jakob
Do 24.6., 09:00
Kommunionfeier mit Eva Maria Müller
Neuheim, Maria Geburt
Do 24.6., 09:00
Wortgottesfeier
Zug, Gut Hirt
Do 24.6., 09:00
St. Oswald: Eucharistiefeier
Zug, St. Michael