Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir leben christliche Werte

Das soziale Engagement der Katholische Kirche im Kanton Zug geht weit über das hinaus, was die kircheneigenen Institutionen leisten. Die Kirche unterstützt auch diverse andere wohltätige Organisationen, sei es finanziell, durch Räumlichkeiten, die sie zur Verfügung stellt oder durch Mitarbeit von Angestellten der Kirche. Das sind unter anderem folgende Institutionen:

 

  • Zuger Kantonaler Frauenbund (ZKF): Er engagiert sich für Anliegen von Frauen, unabhängig von Alter und Herkunft. Auf Basis einer christlichen und lebensbejahenden Grundhaltung ermutigt er zu selbstbewusstem, eigenständigem Frau-Sein.
    www.zkf.ch
  • Lassalle-Haus: Das vom Jesuitenorden getragene Lassalle-Haus in Bad Schönbrunn macht über sein breites Kursangebot Stille erlebbar. Zum Engagement der Jesuiten gehören geistliche Begleitung, interreligiöser Dialog, Bildung und Flüchtlingshilfe.
    www.lassalle-haus.org
  • Hospiz Zug: Der Freiwilligenverein Hospiz Zug will die Lebensqualität von schwer kranken und sterbenden Menschen in der letzten Lebensphase verbessern. Geholfen wird in jenen Bereichen, die durch Ärzte, Pflegende, und weitere Dienste nicht abgedeckt werden.
    www.hospiz-zug.ch
  • Hospiz Zentralschweiz: Das Hospiz Zentralschweiz ist ein Projekt von Palliative Care und schliesst eine Versorgungslücke. In diesem Haus sollen sich todkranke Menschen in der letzten Lebensphase heimisch und getragen fühlen.
    www.hospiz-zentralschweiz.ch
  • Die Dargebotene Hand: Sie steht Menschen in schwieriger Lebenslage mittels Telefonseelsorge über die offiziell anerkannte nationale Notrufnummer 143 bei.
    www.143.ch
  • Benevol Zug: Die Fachstelle fördert die Freiwilligenarbeit und setzt sich für die freiwillig und ehrenamtlich Tätigen im Kanton Zug ein.
    benevol-zug.ch
  • FRW Interkultureller Dialog: Der Verein entwickelt und koordiniert die private und freiwillige Unterstützung für Geflüchtete und neu Zugezogene im Kanton Zug, um ihnen die Integration und den Einstieg in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.
    www.frwzg.ch
  • Fastenopfer: Fastenopfer ist das Hilfswerk der Katholikinnen und Katholiken in der Schweiz. Die Organisation setzt sich ein für benachteiligte Menschen, eine gerechtere Welt und die Überwindung von Hunger und Armut.
    www.fastenopfer.ch
  • Caritas Markt: Im Caritas Markt erhalten Bedürfte Produkte des täglichen Bedarfs zu Tiefstpreisen. Das Sortiment umfasst Grundnahungsmittel, Frischprodukte und Hygieneartikel.
    www.caritas-markt.ch
  • Caritas Schweiz: Sie hilft Menschen in Not. In der Schweiz und weltweit in über 50 Ländern.
    www.caritas.ch
  • Herberge für Frauen in Zug: Zufluchtsort für Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Gegründet von den Liebfrauenschwestern.
    www.herbergefuerfrauen.ch
  • Gassenarbeit: Der Verein kirchliche Gassenarbeit Luzern hilft Menschen aus der gesamten Zentralschweiz, die von Sucht und Armut betroffen sind. Leistungen sind medizinische Grundversorgung, gesunde Ernährung und individuelle Lebensbewältigungshilfe.
    www.gassenarbeit.ch