Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir bilden eine Gemeinschaft

29.08.2021, 08.59

Am 1. September 2021 sollte das Café für Begegnung und Beratung in der «Bauhütte» nahe der Kirche St. Oswald seine Tore für die Zuger Bevölkerung öffnen. Daraus wird vorerst nichts, die Projektleiterin fällt krankheitsbedingt aus.

 

Da die Vorbereitungen bereits weit vorangeschritten sind, ist die Betriebskommission zuversichtlich, dass das Café am 1. Oktober 2021 eröffnet werden kann und freut sich auf den Start. /Mitg.

Lesen Sie auch den Artikel Ein neues Seelsorgecafé eröffnet mitten in der Stadt Zug