Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche
Wir vermitteln Bildung

25.03.2019, 16.26

Die Pfarrei Oberägeri tritt mit einer eigenen Plakatkampagne zugunsten des Fastenopfer-Projekts Burkina Faso auf: 11 Personen aus der Pfarrei werben mit ihrem Gesicht und einer eigenen Aussage für die Unterstützung des Projekts.

Plakatkampagne der Pfarrei Oberägeri ansehen

In Burkina Faso ist die Veränderung des Klimas besonders sicht- und spürbar. Die Wüste breitet sich aus, Niederschläge bleiben aus, die Böden werden ausgelaugt und die Ernteerträge kleiner und kleiner. Familien müssen Nahrung überteuert einkaufen und verschulden sich. Die Ernährung ist nicht mehr sichergestellt.

Frauengruppen wirken den sinkenden Ernten mit verschiedenen Ansätzen entgegen: Der Bau von Lebendhecken hemmt die Winderosion und erhöht die Wasserspeicherkraft der Böden – Komposthaufen produzieren nachhaltigen und günstigen Dünger – Die Vermarktung von Karitébutter ermöglicht den Frauen ein Zusatzeinkommen – Mit Solidaritätskassen wird die ökonomische Unabhängigkeit gefördert.

Lougouzena, die Partnerorganisation von Fastenopfer, begleitet rund 1500 Frauen aus fünf Dörfern in Burkina Faso auf dem Weg zur Ernährungssicherheit.